Online-Services

HERZTÖNE - Kunstprojekt von Markus Wengrzik im Rahmen der "Stadtbesetzung 2022"

Erstellt von Kulturbüro der Stadt Lünen | |   News

Das Publikum muss nicht immer zur Kunst kommen. Es geht auch andersherum: Mit dem Projekt "Stadtbesetzung" bringen das Kultursekretariat NRW Gütersloh und die teilnehmenden Städte Kunst auf offene Straßen, unmittelbar hin zu den Menschen.

Unter dem Titel "HERZTÖNE" erarbeitete der Lüner Künstler Markus Wengrzik ein multimediales Portrait-Projekt mit lebensgroßen Portraits von Menschen, die normalerweise nicht im Licht der Öffentlichkeit stehen und verschafft ihnen somit eine Stimme im öffentlichen Raum zu der Frage: "Welche Werte sind dir wertvoller als Gold?". Das im Rahmen der HANSEartWORKS in Riga begonnene Projekt, das 2021 im Riga Art Space präsentiert wurde, sollte weiterentwickelt und im öffentlichen Raum präsentiert werden und kommt jetzt im Rahmen der "Stadtbesetzung" nach Lünen.

Im vorbereitenden Gespräch und während der Erstellung der Fotografien, die als Basis für die grafische Ausarbeitung dienen, wurden die portraitierten Personen aufgefordert, eine Aussage zu der Frage "Welche Werte sind dir wertvoller als Gold?" zu formulieren. Diese Aussage wurde als Audio-Datei aufgenommen. Die Portraits werden als Grafiken auf Papier als sog. „Paste-Ups“ temporär und reversibel vorzugsweise auf Sichtbeton-Oberflächen an ausgesuchten Punkten im öffentlichen Raum angebracht. Über einen in einer Sprechblase eingesetzten QR-Code können Betrachter:innen zu einer Sounddatei gelangen, in der die Originalstimme der portraitierten Person zur oben genannten Frage zu hören ist.
Gold steht hier repräsentativ für materielle Konsumgüter, deren Überproduktion eine der relevanten Ursachen für das globale ökologische Ungleichgewicht darstellt. Über die Aussagen der portraitierten Menschen werden im öffentlichen Raum mögliche Alternativen zum Konsum und Überlegungen zu Werten jenseits materiellen Reichtums angesprochen. Ziel des Projektes ist es, Menschen aus unterschiedlichen Berufsgruppen, unterschiedlichen Altersklassen, sowie unterschiedlichem kulturellen, ethnischen oder sozialen Hintergrund im Rahmen eines künstlerischen Projektes eine Stimme im öffentlichen Raum zu verschaffen.

Am Samstag, 27. Augustab 11 Uhr bringt Markus Wengrzik im Rahmen einer Live Aktion einige der Portraits als Paste-ups an Fassaden öffentlicher Gebäude am Willy-Brandt-Platz in Lünen an.

Das Projekt wird gefördert vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

(c) Markus Wengrzik; Am Samstag, 27. August ab 11 Uhr bringt Markus Wengrzik im Rahmen einer Live Aktion einige der Portraits seines Projekts "HERZTÖNE" im Rahmen der "Stadtbesetzung" als Paste-ups an Fassaden öffentlicher Gebäude am Willy-Brandt-Platz in Lünen an.
(c) Markus Wengrzik; Am Samstag, 27. August ab 11 Uhr bringt Markus Wengrzik im Rahmen einer Live Aktion einige der Portraits seines Projekts "HERZTÖNE" im Rahmen der "Stadtbesetzung" als Paste-ups an Fassaden öffentlicher Gebäude am Willy-Brandt-Platz in Lünen an.