Online-Services

Neue Ausstellung zum Thema Bergbau wird aufgebaut: Museum vorübergehend geschlossen

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   Startseite

Das Museum der Stadt Lünen, Schwansbeller Weg 32, bleibt vom 8. August bis zum 3. September geschlossen. Grund dafür sind die Aufbauarbeiten der neuen Sonderausstellung zum Thema "Über und unter der Erde in Lünen. Von Bergbau und Landwirtschaft", die ab Sonntag, 4. September, zu sehen sein wird.

Die Ausstellung führt die Besucherinnen und Besucher über 120 Jahre zurück. Sie erzählt einen Ausschnitt aus der Lüner Stadtgeschichte während der Jahrhundertwende. Berichtet wird aus einer Zeit, die von weitreichenden Umbrüchen geprägt war. Es wird um zwei Arbeitswelten gehen, die Lünen geprägt haben: Landwirtschaft und Bergbau.

Bis zum 7. September können Interessierte aber noch das Künstlerprojekt „Der Trost der Dinge“ und die Ausstellung "Mein Museum, unser Museum – was kann das Museum der Stadt Lünen?" besuchen.

Die Stadt weist darauf hin, dass das Museum für Besucherinnen und Besucher zwar geschlossen ist, geplante Trauungen davon aber unberührt sind.

Museum der Stadt Lünen
(c) Stadt Lünen; Neue Ausstellung zum Thema Bergbau wird aufgebaut: Museum vorübergehend geschlossen