Online-Services

Sachspenden für Lünens polnische Partnerstadt benötigt

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   Ukraine-Infos

Seit Ausbruch des Ukraine-Krieges hat auch Lünens polnische Partnerstadt Kamień Pomorski zahlreiche ukrainische Flüchtlinge aufgenommen und ist hier als Stadt eines direkten Nachbarlandes der Ukraine an den Rand der Belastungsgrenze angekommen. Daher hat die Lüner Verwaltung beschlossen, der dortigen Flüchtlingshilfe Unterstützung in Form von Sachspenden zukommen zu lassen.

Für Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns ein Gebot der Solidarität: "Verlässliche Partnerschaften müssen gerade auch in schwierigen Zeiten funktionieren - nicht anders ist dies bei Lünens Städtepartnern. Auch wenn Corona die Beziehungen sehr stark eingeschränkt hat, kann man sich der Solidarität und gegenseitigen Hilfe sicher sein."

Die Stadtverwaltung freut sich sehr darüber, mit der Firma Grass aus Lippholthausen einen Partner gefunden zu haben, der sowohl die Lagerkapazitäten für die benötigten Sachspenden besitzt als auch den Transport in die polnische Partnerstadt übernehmen kann. Bereits seit Beginn des Ukraine-Krieges nimmt die Firma Sachspenden entgegen und transportiert diese an die ukrainische Grenze. "Dieses vorbildliche Engagement kommt nun erfreulicherweise auch den ukrainischen Geflüchteten in unserer Partnerstadt Kamień Pomorski zugute, wofür ich einen besonderen Dank aussprechen möchte", sagt Bürgermeister Kleine-Frauns.

Benötigt wird eine Vielzahl an Sachspenden:

Lebensmittel: Zucker, Tee, Instantkaffee, gemahlener Kaffee, Kakao, Öl, Mehl, Grütze, Grieß, Nudeln, Reis, Cerealien, Müsli, Süßigkeiten für Kinder, Konserven, Marmelade, Nutella, Gelee, Säfte für Kinder, Mousse für Kinder

Haushalts- und Hygieneartikel: Waschmittel, Damenbinden, Taschentücher, Toilettenpapier, Papierhandtücher, Haarshampoo, Duschgel, Geschirrspülmittel, Seife, Geschirrspülmittel, Allzweckreiniger, Deo, Babyfeuchttücher, Badeschwämme, Haarspülung, Haarspray, Baby-Cremes, Handcremes, Ohrstöpsel, Müllsäcke, Shampoo und Duschgel für Babys und Kinder, Babyflaschen, Rasierapparate.

Medikamente:Schmerzmittel, Erkältungsmedikamente, Allergiemedikamente, Kinderarzneimittel, Verbandsmaterial

Weiteres: Notizbücher, Schulsachen, Rucksäcke, Sportkleidung, Sportschuhe, Trinkflaschen, Hausschuhe, Unterwäsche für Kinder

Die Spenden können montags bis freitags von 9 von 16 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr bei der Firma Grass, Frydagstraße 30, 44536 Lünen, abgegeben werden, von wo aus sie dann auch nach Kamień Pomorski transportiert werden.

Fragen rund um die Spendenaktion beantwortet die städtische Koordinierungsstelle für die Ukrainehilfe unter 02306 104-2020 und ukrainehilfe@luenen.de.

Polnische und deutsche Flagge mit Herz in den ukrainischen Landesfarben - Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns ruft zur Spendenaktion für ukrainische Flüchtlinge in der Lüner Partnerstadt Kamień Pomorski in Polen auf
(c) Pixabay; Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns ruft zur Spendenaktion für ukrainische Flüchtlinge in der Lüner Partnerstadt Kamień Pomorski in Polen auf