Online-Services

Mit Video: Tag der offenen Tür in der Wohnunterkunft Cappenberger See

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   Ukraine-Infos

60 bis 80 Vertriebene aus der Ukraine können voraussichtlich ab dem 27. Juni in die vorübergehende Unterkunft auf dem Parkplatz am Cappenberger See einziehen. Die Stadt Lünen hatte die Wohnmöglichkeiten kurzfristig organisiert, da der aktuell vorhandene Wohnraum für die Menschen aus den Kriegsgebieten nicht ausreicht.

Einblick in die Unterkunft am Cappenberger See

Bevor die Unterkunft ihrem eigentlichen Zweck übergeben wird, besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, sich selbst ein Bild der Situation vor Ort zu machen. Deshalb lädt die Stadt Lünen zu einem Tag der offenen Tür am Donnerstag, 23. Juni, zwischen 14 und 16 Uhr ein. Während dieser Zeit stehen auch Ansprechpartnerinnen und -partner der Stadt Lünen sowie von den Johannitern, die die Unterkunft betreuen werden, für Fragen zur Verfügung.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Außenaufnahme temporäre Unterbringungsmöglichkeiten für Ukraine-Geflüchtete - Die temporären Unterbringungsmöglichkeiten stehen den Menschen, die aus der Ukraine vor dem Krieg fliehen mussten, voraussichtlich ab dem 27. Juni zur Verfügung.
(c) Stadt Lünen; Die temporären Unterbringungsmöglichkeiten stehen den Menschen, die aus der Ukraine vor dem Krieg fliehen mussten, voraussichtlich ab dem 27. Juni zur Verfügung.
Beispielfoto Wohn-/Schlafraum
Beispielfoto Wohn-/Schlafraum
Beispielfoto Sanitäranlagen
Beispielfoto Sanitäranlagen
Beispielfoto Wäscheraum
Beispielfoto Wäscheraum
Lageplan/Standort temp. Unterbringungsmöglichkeit - Die Module der Wohnunterkunft müssen nicht umfahren werden, wenn man den Parkplatz verlassen möchte. Die Behindertenparkplätze bleiben erreichbar.
(c) Stadt Lünen/Geoportal; Die Module der Wohnunterkunft müssen nicht umfahren werden, wenn man den Parkplatz verlassen möchte. Die Behindertenparkplätze bleiben erreichbar.