Online-Services

Weihnachtsmarkt in der Sternengasse vom 17. November bis 23. Dezember

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

Die Lüner Fußgängerzone ist mittlerweile wieder zur beliebten "Sternengasse" geworden. Wer möchte, kann schon jetzt den Lüner Weihnachtsmarkt erkunden. Eröffnet wird er offiziell am Montag, 21. November, ab 18 Uhr mit dem traditionellen Lebkuchenherzanschnitt durch Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns am Pavillon am Alten Markt.

Björn van Andel umrahmt die Eröffnung schon ab 15 Uhr an seiner weißen Orgel mit Weihnachtshits. Der Weihnachtsmarkt wird - abgesehen vom Totensonntag - bis zum 23. Dezember täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet sein. 38 Hütten mit Glühwein, Bratwurst, Süßigkeiten und Co. erwarten die Besucherinnen und Besucher. Zudem gibt es wieder die beliebten "Kreativhütten" mit handwerklich- und weihnachtlich-kreativen Angeboten.
 
Folgende Veranstaltungen finden außerdem in der Vorweihnachtszeit statt:

  • Weihnachtsbasar im Hansesaal (Samstag, 26. November, und Sonntag, 27. November)
  • St. Nikolaus kommt mit dem Schiff (Samstag, 3. Dezember, ab 17 Uhr)
  • Weihnachtsfackelschwimmen in der Lippe (Samstag, 10. Dezember, ab 17 Uhr)
  • Winterwunderwelt - unter anderem mit Eisbildhauerei und weihnachtlichen Walking Acts; weitere Infos folgen (Samstag, 17. Dezember)

Zudem wird es am Sonntag, 4. Dezember in der Zeit von 13 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt geben.

Jeder Mittwoch ist Familientag mit besonderen Aktionen der Händlerinnen und Händler.
 
Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt gibt es beim Kulturbüro der Stadt Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen, oder telefonisch unter 02306 104-2299.

Neues Layout Weihnachtsmarkt-Plakat - Weinachtsmarkt in der Sternengasse vom 17.11. bis 23.12.2022
(c) Stadt Lünen; Weinachtsmarkt in der Sternengasse vom 17.11. bis 23.12.2022