Online-Services

Naturfotografie im Wandel der Zeit: Neue Outdoor-Ausstellung der GDT im Flusspark Lünen

Erstellt von Kulturbüro der Stadt Lünen | |   News

Seit 50 Jahren steht die Gesellschaft für Naturfotografie (GDT) für eine Fotografie, die technisch, ästhetisch und künstlerisch herausragend, wenn nicht gar wegweisend ist. Auch Umweltschutz und Naturkunde gehören seit Anfang an zu den erklärten Werten und Aufgaben des Vereins. 2021 feiert die GDT ihr 50-jähriges Jubiläum zwar nicht so rauschend, wie geplant, dafür aber nicht weniger bildgewaltig.

Auch wenn das Internationale Naturfotofestival 2021 und eine große Jubiläumsfeier pandemiebedingt abgesagt werden mussten, will die GDT ihr 50-jähriges Jubiläum nicht ungefeiert lassen. Was wäre für eine Gesellschaft für Naturfotografie besser geeignet als eine Auswahl ihrer besten Arbeiten. So wurde eine Outdoor-Ausstellung konzipiert, die 50 ausgezeichnete Naturfotografien von GDT-Mitgliedern aus den letzten 20 Jahren zeigt.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Lünen und unterstützt durch die Sparkasse an der Lippe wird diese Wanderausstellung am 24. Oktober 2021 um 11:00 im Flusspark Lünen eröffnet. Bis zum 30. November sind die Bilder in der schönen Parklandschaft an der Lippe zu sehen.

(c) GDT; Neue Outdoor-Ausstellung der GDT im Flusspark vom 24. Oktober bis 30. November
(c) GDT; Neue Outdoor-Ausstellung der GDT im Flusspark vom 24. Oktober bis 30. November