Online-Services

Bauarbeiten: Kreuzstraße gesperrt

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

Am Mittwoch, 13. Oktober, wird die Fahrbahn im ersten Bauabschnitt zwischen der Preußenstraße-Sesekebrücke und Kreuzungsbereich Kreuzstraße/Kleine Laake gefräst und für den Deckeneinbau vorbereitet. Ab 18 Uhr wird auf die gereinigte Fahrbahnfläche Haftkleber aufgetragen. Anwohner und Anlieger haben ab Mittwoch, 13. Oktober, 18 Uhr, keine Zufahrtmöglichkeit zu und von den Grundstücken.

Die Vollsperrung gilt bis Freitag, 15. Oktober, 18 Uhr. Danach wird die Fahrbahn in Richtung Horstmar wieder frei gegeben. Nach wie vor gilt die Vollsperrung für den Durchgangsverkehr.

Ab Montag, 18. Oktober, beginnen die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt. Die Umleitungsstrecken für die Anlieger in diesem Bauabschnitt: Richtung Beckinghausen über Holunderweg, Weißdornweg, Lilienweg, Asternweg zur Kreuzstraße und weiter in die Kamener Straße; Richtung Horstmar über Eduard-Petrat-Straße, Distelweg, Kornblumenweg, Kleine Laake, Auf dem Buxkamp zur Preußenstraße.

Beispielfoto Straßensperrung
(c) Pixabay; Bauarbeiten: Kreuzstraße gesperrt