Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

04. April 2024

Kinderprogramme in den Stadtteilen starten nach den Osterferien

Logo Stadtteilkinderprogramme
Logo Stadtteilkinderprogramme

Nach den Osterferien starten ab dem 8. April wieder die Freizeitprogramm-Angebote in den Stadtteilen Alstedde, Brambauer, Horstmar, Lünen-Süd und in der Münsterstraße.

In der „Wilden 13“, im Bürgerhaus Horstmar und in den Halte-Stellen stehen viele kreative Aktivitäten auf dem Programm, die sich rund um die Themen Frühlingsbeginn, Mutter- und Vatertag drehen. Mit verschiedenen Materialien und Techniken können die Kinder ihre Kreativität und Fingerfertigkeit unter Beweis stellen. Neben den kreativen Angeboten bleibt natürlich auch genügend Zeit zum Spielen, Quatschen und um einfach einen schönen Nachmittag mit Gleichaltrigen zu verbringen.

Für die sportlich interessierten Kinder gibt es donnerstags Spiel und Sport im Bürgerhaus Horstmar sowie mittwochs Tanzen für Kids ab 9 Jahren in der „Halte-Stelle“ Münsterstraße. So kommt neben der Kreativität auch die Bewegung nicht zu kurz.

Das Angebot richtet sich an Schulkinder zwischen 6 und 12 Jahren und ist kostenlos. Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die genauen Programmdaten sowie die telefonischen Anmeldezeiten und Telefonnummern finden sich auf den einzelnen Stadtteil-Flyern, die unter https://www.luenen.de/stadtteilkinderprogramme als PDF zum Download bereitstehen.

Hinweis: In den Sommerferien, vom 8. Juli bis zum 28. August, findet kein Kinderprogramm statt.