Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Translate

Mit Google Translate kann luenen.de in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Die Stadt Lünen hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

02. Mai 2024

Beratung und Information auf dem dritten „Platz der Chancen“

Platz der Chancen im Jahr 2023.
Platz der Chancen im Jahr 2023.

Zum dritten Mal wird am Mittwoch, 15. Mai, der Willy-Brandt-Platz zum „Platz der Chancen“. Von 14 bis 18 Uhr informieren Bildungsträger aus Lünen, die Agentur für Arbeit, das Jobcenter sowie kooperierende Unternehmen über Angebote wie Umschulung, Weiterbildung, Qualifizierung und Sprachkurse.

Ziel ist es, arbeitsuchenden und interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Chancen im Bereich der Qualifizierung und Weiterbildung aufzuzeigen. „Der Platz der Chancen wurde in den vergangenen zwei Jahren sehr gut angenommen und hat sich etabliert. In diesem Jahr wurde die inhaltliche Ausrichtung noch einmal an verschiedene Bedarfe angepasst“, sagt Richard Melzer, Koordinator des Bildungs- und Präventionsnetzwerks „Lünen bewegt Bildung“.

Die Organisierenden der Veranstaltung „Platz der Chancen“ laden am 15. Mai von 14 bis 18 Uhr alle Interessierten dazu ein, sich über die Themen Umschulung, Weiterbildung, Qualifizierung sowie zu Sprachkursen zu informieren und beraten zu lassen.
Die Organisierenden der Veranstaltung „Platz der Chancen“ laden am 15. Mai von 14 bis 18 Uhr alle Interessierten dazu ein, sich über die Themen Umschulung, Weiterbildung, Qualifizierung sowie zu Sprachkursen zu informieren und beraten zu lassen.

Die Bildungsträger werden sich auf dem Platz der Chancen gemeinsam mit einem Tandempartner präsentieren. Dabei handelt es sich um Unternehmen, die eng mit den jeweiligen Bildungsträgern zusammenarbeiten. Diese werden auf dem Marktplatz Einblicke in ihre Berufe und Tätigkeiten geben. Zudem werden die Themen Sprachkurse und Integration eine große Rolle im Rahmen eines gemeinsamen Informationsstandes mehrerer Akteure spielen.

Um 16 Uhr laden der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Lünen und das Netzwerk Lünen.Business zum Vortrag und zur Förderberatung in den mitmach.RAUM, Marktstraße 2a, ein. Hier geht es um Fragen zur innerbetrieblichen Qualifizierung. Personalverantwortliche können mit den zu qualifizierenden Beschäftigten gemeinsam an der Veranstaltung teilnehmen. Der Vortrag ist kostenlos, um Anmeldung per E-Mail wird gebeten: pdtlnnbsnss.

"Platz der Chancen": Beratung und Information über Umschulung, Weiterbildung, Qualifizierung und Sprachkurse am 15. Mai, 14 - 18 Uhr, auf dem Willy-Brandt-Platz