Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Translate

Mit Google Translate kann luenen.de in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Die Stadt Lünen hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

11. Juni 2024

17. Juni: Konzert des Ensembles „MusiGA“ auf der Außenbühne der Musikschule

Das Ensemble "MusiGA" lädt zu einem Konzert auf der Außenbühne der Musikschule Lünen ein.
Das Ensemble "MusiGA" lädt zu einem Konzert auf der Außenbühne der Musikschule Lünen ein.

Am Montag, den 17. Juni, um 19:30 Uhr, lädt das Ensemble „MusiGA“ zu einem besonderen Konzert auf der Außenbühne der Musikschule Lünen, Kurt-Schumacher-Straße 40 - 42, ein. Unter Leitung von Sabine Patschinsky wird das Ensemble, bestehend aus Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Altlünen, ein abwechslungsreiches Programm präsentieren.

Der Name „MusiGA“ steht für Musik Gymnasium Altlünen und verweist auf die erfolgreiche Kooperation zwischen der Musikschule und dem Gymnasium, die vor sechs Jahren ins Leben gerufen wurde und bis heute Bestand hat. Das Ensemble setzt sich aus jungen Musikerinnen und Musikern zusammen, die eine breite Palette an Instrumenten spielen, darunter Akkordeon, Klavier, Klarinette, Querflöte, Schlagzeug, Posaune und Bass.

Das Konzertprogramm verspricht Vielfalt und Unterhaltung mit bekannten Titeln wie „Smoke on the Water“, „Harry Potter“, „I Will Survive“ und „One“. Die Mischung aus verschiedenen Musikstilen und Instrumenten sorgt für ein einzigartiges Klangerlebnis.

Der Eintritt ist frei.