Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

08. April 2024

Workshop für Fans von Tanz und Musik am 20. und 21. April im Hansesaal

Workshop für Fans von Tanz und Musik am 20. und 21. April im Hansesaal von und mit der Choreographin und Tänzerin Jelena Ivanovic
Workshop für Fans von Tanz und Musik am 20. und 21. April im Hansesaal von und mit der Choreographin und Tänzerin Jelena Ivanovic

Für den Workshop von Choreografin Jelena Ivanovic sind noch Plätze frei! Das Workshopwochenende, welches am Samstag, den 20. April (14 bis 17 Uhr) und Sonntag, den 21. April (11 bis 14 Uhr) im Hansesaal stattfindet, richtet sich an Tanz- und Musikinteressierte, die gerne schon Erfahrungen im Tanzen und Musizieren mitbringen dürfen. Tänzerin und Choreografin Jelena Ivanovic und ein Musiker des Ensembles zeigen in einfachen Übungen, wie Tanz- und Musikschaffende in der gemeinsamen Arbeit Ideen entwickeln und jeweils in ihrer eigenen Sprache ausformulieren können.

Der Workshop endet mit einer gemeinsamen Kurzproduktion der Teilnehmenden. Die Choreographin Jelena Ivanovic ist mit ihrem Ensemble Tanzgebiet "Artist in Residence" in Lünen und durch die Förderung von Bundeskulturstiftung und Kultursekretariat NRW in verschiedenen Projekten präsent.

Der Workshop richtet sich an Erwachsene und ist kostenlos. Da die Teilnehmer:innenzahl begrenzt ist, bittet das Kulturbüro um Anmeldung per E-Mail. Darin sollte kurz die eigene Motivation erläutert werden, am Programm teilzunehmen. Dazu gehören ebenfalls Angaben, welches Instrument gespielt wird, beziehungsweise welche Tanzerfahrungen vorhanden sind. Eine Anmeldung ist bis zum 15. April 2024 an: lswnklmnn36lnnd möglich.

Seit der vergangenen Spielzeit inszeniert die Choreographin und Tänzerin Jelena Ivanovic regelmäßig Projekte in Lünen. Im Rahmen der Reihe "Hilpert Open Air" gestaltete sie im vergangen Jahr die Tanz- & Theaterproduktion "Heimat?". In der aktuellen Spielzeit ist ihr Tanz- und Musikspaziergang "Großstadthunger" am 26. Mai sowie das Stück "Alice wundert sich nicht mehr" am 6. Juni zu sehen.

Mit dem Programm "Tanzland" für Gastspielkooperationen möchte die Kulturstiftung des Bundes die Vielfalt des zeitgenössischen Tanzes auch jenseits der etablierten Tanzzentren sichtbar machen. Gefördert im Programm Tanzland der Kulturstiftung des Bundes. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

"Von der Bewegung in der Musik"
Workshop Tanzgebiet
Samstag, 20.04.2024, 14 - 17 Uhr
Sonntag, 21.04. 2024, 11 - 14 Uhr
Heinz-Hilpert-Theater