Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Lünen wird unterstützt vom Förderverein der Stadtbücherei Lünen e. V.

Wir stellen uns vor

In der Stadtbücherei Lünen finden alle Lüner:innen sowie Gäste unserer Stadt einen freundlichen Treffpunkt, der zum Austausch und Stöbern einlädt. Wir stellen eine vielfältige Sammlung von Büchern und vielen anderen Medien wie Tonies, Hörbüchern und Zeitschriften bereit.

Unsere Bücherei bietet nicht nur Medien, sondern auch eine gemütliche Atmosphäre zum Lesen, Lernen und Entspannen. Mit bequemen Leseecken und kostenlosen Veranstaltungen für alle Altersgruppen bemühen wir uns, ein Ort der Begegnung und Leseförderung zu sein.

Wir wollen allen den unkomplizierten Zugang zu unserem Informations- und Medienangebot ermöglichen. Deshalb haben wir neben dem Medienbestand vor Ort auch Online-Angebote.

Bei Ihrem Besuch steht Ihnen das Team jederzeit zur Verfügung, um Sie bei Ihrer Suche oder Fragen zu unterstützen.

Mehr Infos auf dieser Seite:





Kontakt

Stadtbücherei Lünen
Stadttorstr. 5
44532 Lünen
Telefon: 02306 104-2617
E-Mail: stdtbchrlnnd

Öffnungszeiten:
dienstags, donnerstags und freitags: 10 bis 18 Uhr
samstags: 10 bis 13 Uhr


Online-Services

Onleihe24
Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihre vollständige Benutzernummer ein (12-stellig, z.B. 000XXXXXX248). Vergessen Sie nicht, bei einer "neuen" Ausleihe den Code (4-stellig) einzugeben, der unter dem Lesen-Button steht.

Wir bieten mehr!

Wir haben noch viel mehr zu bieten, zum Beispiel:

Informationen rund um die Bücherei-Mitgliedschaft

Für die meisten Angebote der Stadtbücherei Lünen brauchen Sie keine Mitgliedschaft bzw. einen Leseausweis. Das Schülercenter kann zum Beispiel als Treffpunkt für Gruppenarbeiten genutzt werden. Oder Sie verbringen Ihre Mittagspause bei einer Tasse Kaffee und einem interessanten Buch. Und auch an den Veranstaltungen können Sie ohne Leseausweis teilnehmen. Sowohl für die Anfertigung von Ausdrucken und Kopien als auch für die Internetnutzung ist ebenfalls kein Leseausweis notwendig.

Einen Leseausweis benötigen Sie, sobald Sie Medien aus der Stadtbücherei, der Onleihe oder per Fernleihe ausleihen möchten. Diesen erhalten Sie, indem Sie sich in der Bücherei anmelden.

Wenn Sie bei uns Medien ausleihen möchten, benötigen Sie hierfür einen Büchereiausweis. Unsere Benutzungs- und Entgeltordnung (PDF) gibt Ihnen über die Nutzungsbedingungen Auskunft.

Mit einem gültigen Leseausweis für 15 Euro können Sie alle Medien ohne zusätzliche Gebühren entleihen. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist das Angebot für die jeweilige Altersstufe kostenlos. Die ermäßigte Jahreslesegebühr beträgt 7,50 Euro. Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, ALG II-Empfänger und Wohngeldempfänger. Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis mit.

Für die Anmeldung ist ein gültiger Personalausweis, Aufenthaltstitel oder Pass mit einem amtlichen Adressnachweis erforderlich. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Es besteht auch die Möglichkeit, einmalig Medien zu entleihen. In diesem Fall beträgt das Nutzungsentgelt 3,50 Euro.

Die Onleihe ergänzt den Bestand in unseren Regalen durch eBook, eAudio, ePaper, eVideo und eLearning-Ausleihe. Die Medien sind für jede:n Büchereinutzer:in rund um die Uhr kostenfrei verfügbar.

Die Onleihe ist eine Plattform, durch die Sie von zu Hause rund um die Uhr aus Zugang zu digitalen Büchern, Zeitschriften, Musik, Hörbüchern, Videos und eLearning-Angeboten haben. Um dieses Angebot zu nutzen, brauchen Sie einen gültigen Leseausweis. Bitte achten Sie darauf, dass die Jahresgebühr bezahlt ist und keine sonstigen Gebühren auf dem Ausweis vorhanden sind.

Weitere Informationen zur Onleihe24 finden Sie auf der offiziellen Seite der Onleihe24-Homepage oder auch vor Ort in der Bücherei. Wenn Sie sich die Onleihe genauer erklären lassen wollen, können Sie sich auch zu einer unserer Onleihe-Sprechstunden anmelden, die Termine erfahren Sie unter . Bei uns können Sie zudem eReader ausleihen.

Hinweise für bereits angemeldete Onleihenutzer:innen
Für den Fall, dass Sie ausschließlich die Onleihe nutzen und es Ihnen nicht möglich ist, die Jahresgebühr persönlich in der Bücherei zu bezahlen, können Sie die 15 Euro auch überweisen. Bitte schicken Sie den Zahlungsbeleg (oder Kopie des Kontoauszuges) an stdtbchrlnnd

Bankverbindung:
Empfänger: Stadt Lünen
Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE16 4415 2370 0000 0023 45
BIC: WELADED1LUN

Als Verwendungszweck bitte Stadtbücherei Jahresgebühr 600.000.000.183 (Ihr Name) angeben.

Mit Hilfe des Online-Katalogs können Sie den Bestand der Bücherei nach bestimmten Titeln, Autorinnen und Autoren etc. durchsuchen. Zudem können Sie Ihre ausgeliehenen Medien anzeigen lassen, gegebenenfalls verlängern, oder entliehene Medien vormerken.

Bei der ersten Anmeldung nutzen Sie als Anmeldedaten bitte Ihre 12-stellige Lesernummer und Ihr Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ). Die Lesernummer ist die Nummer auf der Rückseite Ihres Leseausweises. Bei der ersten Anmeldung werden Sie gebeten, das Passwort zu ändern. Bitte hinterlegen Sie auch eine E-Mailadresse, mit dieser können Sie Ihr Passwort (z.B. bei Verlust) jederzeit zurücksetzen.

Literatur, die nicht im Bestand der Stadtbücherei vorhanden ist, können wir für Sie aus anderen Bibliotheken bestellen:

- Amtliche Schriften
- Artikel aus Zeitungen
- Aufsätze aus Zeitschriften
- Bücher
- Dissertationen
- Firmenschriften
- Noten

Zur Nutzung dieses Angebotes benötigen Sie einen gültigen Leseausweis. Die Bestellung geben Sie bitte persönlich während unserer Öffnungszeiten auf. Ihr Kostenanteil für eine Leihverkehrsbestellung beträgt 2,50 Euro zuzüglich der Kosten für Kopien bei Artikeln und Aufsätzen.

Sobald Ihre Bestellung bei uns eingetroffen ist, werden Sie von uns benachrichtigt. Die Leihfrist für Bestellungen aus dem Leihverkehr beträgt in der Regel vier Wochen. Bitte beantragen Sie eine eventuelle Verlängerung rechtzeitig.

Beachten Sie bitte auch:
Es ist möglich, dass die "gebende" Bibliothek besondere Bedingungen stellt, an die wir gebunden sind, beispielsweise die Präsenznutzung der von Ihnen bestellten Bücher in der Stadtbücherei, oder bei älteren Titeln ein "Kopierverbot" zum Schutz des Papiers. Häufig werden auch ältere Werke von besonderem Wert von der Fernleihe ausgeschlossen.

28 Tage:
Bücher (außer Bestseller), Hörbücher, Sprachkurse, eReader, Tonieboxen, Tonies, Bibliothek der Dinge, BOOKii, Edurino, Tiptoi-Stifte

14 Tage:
Spiel- und Kinderfilme, Sachfilme, Bestseller

7 Tage:
aktuelle Zeitschriften (ältere: 14 Tage)

Sie können die Leihfrist aller Medien (außer Bestseller und aktuelle Zeitschriften) zweimal verlängern, sofern keine Vorbestellung eines anderen Nutzers oder einer anderen Nutzerin vorliegt. Entliehene Medien können Sie vormerken:

  • während der Öffnungszeiten persönlich in der Stadtbücherei
  • während der Öffnungszeiten telefonisch unter der Rufnummer 02306 104-2618
  • via Internet rund um die Uhr über unseren Online-Katalog

Sollte ein Medium gerade ausgeliehen sein, können Sie es persönlich telefonisch (02306 104-2618) oder über die Kontofunktion des Online-Katalogs vormerken. Sie erhalten eine  Benachrichtigung per E-Mail, sobald die vorgemerkten Medien zur Abholung bereit sind.

Für Verlängerung und Vormerkungen benötigen wir die Lesernummer auf Ihrem Leseausweis. Sobald die von Ihnen vorbestellten Medien eingetroffen sind, werden Sie schriftlich oder per E-Mail von uns benachrichtigt.

Internetnutzung:
Während der regulären Öffnungszeiten der Stadtbücherei können Sie im Internet-Café an vier Internetplätzen suchen, surfen, chatten und mailen. Alle PC-Plätze sind mit Programmen zur Textverarbeitung (Microsoft Word, OpenOffice) ausgestattet, die Sie zum Beispiel für das Schreiben von Bewerbungen nutzen können.

Bitte beachten Sie, dass das Internet-Café nicht während einer Veranstaltung der Stadtbücherei zu Verfügung steht.

Ausdrucke:
Unsere Informationstheke ist mit einem multifunktionalen Fotokopierer ausgestattet. Hier können Sie einfach oder doppelseitig kopieren und vergrößern.

Für Tagespflegepersonen, Mitarbeiter:innen von Kindertageseinrichtungen, Schulen oder in der Seniorenarbeit Tätige bieten wir kostenfreie Institutionenausweise an. Mit diesem Ausweis können Sie auch Medienkisten (LINK) bei uns bestellen.

Zur Anmeldung benötigen wir die von Ihrem Träger und Ihnen ausgefüllte Anmeldeerklärung und Ihren Personalausweis. Die Ausweise gelten für Schulen und Kitas jeweils vom 1.8. eines Jahres bis zum 31.7. des Folgejahres und für Tagespflegepersonen und Mitarbeiter der Seniorenarbeit ein Jahr ab Anmeldung.

Anmeldeerklärung für Kindertageseinrichtungen und Schulen (PDF)
Anmeldeerklärung für Tagespflegepersonen (PDF)
Anmeldeerklärung für sonstige Institutionen (PDF)

Veranstaltungen der Stadtbücherei

Wenn Sie dem Laden externer Komponenten in unserem Cookie-Hinweis zustimmen, werden Ihnen alle Veranstaltungen unseres externen Anbieters angezeigt.

Aktuelle Nachrichten aus der Stadtbücherei

Hier sind wir zu finden