Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Volltextsuche

Alle 64
News 20
Events 2
  • Kulturworkshop im Rahmen des Kulturplans am 24. April in Brambauer

    Menschen in Brambauer sind zum Austausch und Mitgestalten eingeladen: In diesem Jahr wird der Kulturplan für ein Lüner Kulturprofil erstellt. Im Rahmen der Erarbeitung finden verschiedene Erhebungsmaßnahmen und Beteiligungsformate statt. Sie dienen dazu, die Lüner Kulturlandschaft zu untersuchen und zu beschreiben. Am Kulturplan können alle Lüner:innen mitarbeiten.

  • Erster Quartiersflohmarkt in Brambauer: Voller Erfolg

    In Brambauer hat am Sonntag, 14. April, der erste "Quartiersflohmarkt" stattgefunden.

  • 25. April: Sprechstunde des Seniorenbeirates in Brambauer

    Der Seniorenbeirat der Stadt Lünen macht auf seine Sprechstunde im Rahmen des Markttreffs im Bürgerhaus Brambauer aufmerksam. Am Donnerstag, 25. April, stehen Mitglieder von 10 bis 12 Uhr für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

  • 14. April: Quartiersflohmarkt in Brambauer

    Die Gemeinwesenarbeit in Brambauer lädt für Sonntag, 14. April, von 11 bis 16 Uhr zum Trödeln ein. An insgesamt 75 Trödelständen finden Besucherinnen und Besucher Kleidung, Bücher, Haushaltswaren, Sachen für Kinder sowie Technik- und Dekoartikel.

  • Weiterer Rettungstransportwagen für Brambauer: Spatenstich für neue Rettungswache

    Lünens größter Stadtteil erhält eine neue Rettungswache: Am Mittwoch, 3. April, erfolgte gleich neben dem neuen Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr (Löschzug 5 Brambauer) an der Wittekindstraße der Spatenstich für das Gebäude, in dem ab 2025 zwei Rettungstransportwagen (RTW) stationiert sein werden.

  • Brami-Frühlingsfest in Brambauer: Waltroper Straße und Wittekindstraße werden gesperrt

    Für das Brami-Frühlingsfest am Sonntag, 5. Mai, wird die Waltroper Straße zwischen Königsheide und Ottostraße zwischen 13 und 18 Uhr gesperrt. Ebenfalls gesperrt ist in diesem Zeitraum die Wittekindstraße zwischen Waltroper Straße und Karl-Marx-Straße.

  • Spielplatz Justus-Pabst-Straße in Brambauer nach Sanierung wiedereröffnet

    Die Stadt Lünen hat am Freitag, 12. April, den sanierten Spielplatz an der Justus-Pabst-Straße wieder für die Öffentlichkeit freigegeben. Mit einer Investition von rund 215.000 Euro wurde die bestehende Spielfläche vollständig umgestaltet und modernisiert. Der Spielplatz, der eine Fläche von 1.200 m² umfasst, bietet jetzt verbesserte Spiel- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder im Alter von 0 bis 13 Jahren.

  • Programm in der Haltestelle Brambauer (PDF)

    Brambauer, Waltroperstr. 28, 44536 Lünen

  • Trödelmarkt Marktplatz Brambauer

  • Wochenmarkt in Brambauer

    in Brambauer Jeden Montag und Donnerstag auf
  • Kinderprogramm in Brambauer von April bis Juli 2024.

    Kinderprogramm in Brambauer von April bis Juli 2024.

  • Haltestelle Brambauer

  • Info-Flyer Quartiersflohmarkt Brambauer am 14. April (PDF)

    Informationen zum Quartiersflohmarkt in Brambauer am 14. april

  • Kinderprogramm Brambauer Januar - März

    Kinderprogramm Brambauer Januar - März

  • Halte-Stellen

    Das Programm in den Halte-Stellen soll Familien, Kinder und Jugendliche vor Ort ansprechen. Die Angebote finden täglich statt und umfassen offene Sprechstunden von verschiedenen Beratungseinrichtungen, Angebote für Eltern/werdende Eltern und Freizeit & Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche & Familien.

  • LÜNTEC-Ufo

    Das LÜNTEC-Ufo ist womöglich eines der beliebtesten Fotomotive in Lünen. Zuhause ist es im Stadtteil Brambauer. Es befindet sich auf dem Gelände der einstigen Kohlenzeche Minister Achenbach IV. Ein Ellipsoid krönt den Förderturm der ehemaligen Schachtanlage in 37 Meter Höhe. Entworfen vom Designer Professor Luigi Colani, ist es ein Symbol für den Strukturwandel in Lünen.

  • Ausflugsziele

    Ausflugsziele und Ausflugstipps in der Lüner Umgebung und in die Nachbarschaft

  • Sehenswertes

    Sehenswertes in Lünen

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen in Lünen, Himmelfahrtskirmes, Weinfest, Frühlingsmarkt, Brunnenfest, Lünsche Mess, Herbstfest, Weihnachtsmarkt, Veranstaltungskalender, Was ist los

  • Stadtführungen

    Stadtführungen: Themenführungen, geführte Radtouren, Stadtrundfahrten und Sonntagsführungen