Online Services

Ausflug in die Nachbarschaft

Lünen liegt im Schnittpunkt zwischen der Metropole Ruhr und dem Münsterland. Wer über die Stadtgrenzen hinaus blicken möchte, kann in der Umgebung viel entdecken. Revierflair und landschaftliche Grünzonen liegen hier nah beieinander. Ein Ausflug in die Nachbarkommunen lohnt sich also in jedem Fall. Wir haben Ihnen eine kleine Auswahl an Ausflugszielen zusammengestellt.

Bergehalde Großes Holz | Bergkamen

Hoch hinaus geht es in Bergkamen. Mit einer Fläche von Fläche von 140 Hektar und einer Höhe von 148 Metern über NN bietet die Bergehalde über 40 Kilometer Wanderspaß. Korridorpark, Baumplateau und Gräserfeld sorgen für ein abwechslungsreiches Naturerlebnis. Auf dem höchsten Punkt der Halde befindet sich eine Aussichtsplattform. Von hier aus lässt sich weit blicken - bis ins Münsterland, das Sauerland sowie das östliche und das westliche Ruhrgebiet. www.bergkamen.de

Fußballmuseum | Dortmund

Dortmund ist eine Fußballstadt. Einen Ausflug in das deutsche Fußballmuseum ist für jeden Sportfan daher ein Muss. Vom 3D-Kino über Trophäenkammer und Reporterkabine bis hin zum Weltmeisterbus - hier warten rund 1.600 Exponate und insgesamt 25 Stunden Filmmaterial darauf entdeckt zu werden. Folgen Sie den Spuren der deutschen Fußballgeschichte. Weitere Informationen finden Sie hier: www.fussballmuseum.de

 

Schloss Nordkirchen | Nordkirchen

Eine der imposantesten Schlossanlagen Westfalens steht in Nordkirchen. Das „Westfälische Versailles“, so wie es oft genannt wird, sollte auf keiner Radtour durch das Münsterland fehlen. Besonderer Anziehungspunkt ist die rekonstruierte Venusinsel. Im herrschaftlichen Barockgarten erwarten Sie Gartenkunst und viele Plätze zum Verweilen. www.schloss.nordkirchen.net

Schloss Cappenberg | Selm

Das Schloss Cappenberg zählt zu den bedeutendsten Beispielen westfälischer Klosterbaukunst des Barock. Ob "Alte Musik" in der Stiftskirche, Veranstaltungen im Schlosstheater oder bundesweit bekannte Wechselausstellungen -  hier erwartet Sie ein einzigartiges Kunst- und Kulturzentrum.  Ursprünglich war das Schloss Cappenberg eine ehemalige Prämonstratenserpropstei aus dem 17./18. Jh. Cappenberg war das erste Prämonstratenserkloster im deutschen Raum. www.selm.de

 

Zentrum für internationale Lichtkunst | Unna

Das Zentrum für Internationale Lichtkunst befindet sich in den historischen Räumen der ehemaligen Lindenbrauerei und präsentiert Lichtrauminstallationen international renommierter Lichtkünstler. Jede der Kunstinszenierungen wurde eigens für die Räume vor Ort geschaffen und ist in ihrem optischen wie technischen Auftritt individuell auf diesen Ort zugeschnitten. Das Besondere: Ein Teil des Museums befindet sich in den unterirdischen Gängen und Räumen der ehemaligen Brauerei. www.lichtkunst-unna.de

Gradierwerk | Werne

Das 1991 errichtete Gradierwerk hat eine Größe von 50 Metern Länge und 9 Metern Breite und liegt in unmittelbarer Nähe zum Stadtsee. Hier können Besucher die Heilwirkung der Sole für ihre Gesundheit nutzen. Die Sole rieselt über eine Wand aus Schwarzdorn, sodass beim Auftreffen auf die Dornen ein feiner Nebel entsteht. Dieser reichert die Luft mit Sole an und erzeugt ein maritimes Klima. www.werne.de