Online-Services

W I C H T I G !

Bitte beachten Sie bei allen Veranstaltungen, dass die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes und der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der jeweils aktuellsten Fassung eingehalten werden müssen. Das bedeutet insbesondere: Halten Sie ausreichenden Abstand zu anderen Personen (mind. 1,5 Meter), tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung und beachten Sie allgemeine Hygieneregeln. Für die Aktualität der veröffentlichten Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

Informationen zur Veranstaltung

Bis 30.11.21: Ausstellung im Museum der Stadt Lünen - "Die Waldschmidts - eine Lüner Familie"

Die Familie Waldschmidt stammt aus dem Waldeckischen. Viele der Waldschmidts waren im Bergbau oder in der Verwaltung der Grafen von Waldeck tätig. August Waldschmidt schlug mit seinem Medizinstudium eine andere Laufbahn ein und verlagerte seinen Wohnsitz nach Westfalen. Seine Söhne lernten Handwerksberufe und machten sich mit eigenen Werkstätten in Lünen selbstständig. Vor allem die Lohgerberei am Neuen Markt wurde zu einem wichtigen Bezugspunkt für die Familie Waldschmidt. In den folgenden Generationen entstanden enge Verbindungen zwischen der Familie Waldschmidt und vielen der alt eingesessenen Lüner Familien. Die Familie Waldschmidt bietet etwa 150 Jahr Lüner Stadtgeschichte aus einer besonderen Perspektive. Das Museum der Stadt Lünen hat ein umfangreiches Konvolut zur Ergänzung seiner Objektsammlung als Schenkung und das umfangreiche Familienarchiv der Waldschmidts zur Aufbewahrung erhalten. Die Ausstellung „Die Waldschmidts –eine Lüner Familie“, die vom 3. Juli bis zum 30. November 2021 im Museum der Stadt Lünen gezeigt wird, gibt einen Einblick in diesen Sammlungsbestand und erzählt die Geschichte  einer  Lüner Familie und einen Teil der Stadtgeschichte.

Termine

  • 30.11.21