Online-Services

W I C H T I G !

Bitte beachten Sie bei allen Veranstaltungen, dass die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes und der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der jeweils aktuellsten Fassung eingehalten werden müssen. Das bedeutet insbesondere: Halten Sie ausreichenden Abstand zu anderen Personen (mind. 1,5 Meter), tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung und beachten Sie allgemeine Hygieneregeln. Für die Aktualität der veröffentlichten Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

Informationen zur Veranstaltung

Grenzgänger - Theater im Museum

Premiere des Theaterstücks aus dem Theaterferienprojekt im Museum der Stadt Lünen

Samstag, 23. Oktober um 11 Uhr im Museum der Stadt Lünen

Zu einem ganz besonderes Theater-Ferienprojekt lud das Museum der Stadt Lünen Kinder zwischen 10 und 14 Jahren in den Herbstferien ein. "Grenzgänger" heißt dieses schöne und aufregende Theater-Ferienprojekt. Es dreht sich um die Themen Rassismus, Diskriminierung, Flucht und Vertreibung. Menschen brechen auf, um einen Ort zu verlassen, der nicht lebbar für sie geworden ist. Um an einen Ort zu gelangen, der ein besseres Leben verspricht, vielleicht die einzige Möglichkeit zu leben. Das Projekt ist eine Kooperation des Museums der Stadt Lünen mit der Stadt-Insel, dem Café Neuland und dem Arbeitskreis Flüchtlinge in Lünen.

Zur Premiere des erarbeiteten Theaterstücks im Museum der Stadt Lünen sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Informationen und Anmeldung unter museum@luenen.de oder 02306/497 441.

Termine