Online-Services
 

W I C H T I G !

Bitte beachten Sie bei allen Veranstaltungen, dass die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes und der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der jeweils aktuellsten Fassung eingehalten werden müssen. Das bedeutet insbesondere: Halten Sie ausreichenden Abstand zu anderen Personen (mind. 1,5 Meter), tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung und beachten Sie allgemeine Hygieneregeln. Für die Aktualität der veröffentlichten Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

Depressionen im Alter

Ist das nur ein «Tief» oder doch eine Depression? - Digitaler Vortrag mit Dr. Uwe Johansson

Netzwerk Altenarbeit Lünen lädt in Kooperation mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz ein zum Vortrag „Depressionen im Alter“ am Donnerstag, 24. Juni 2021 um 16.00 Uhr

Ist das nur ein «Tief» oder doch eine Depression?

Die Depression gehört zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im Alter.

Die Altersdepression unterscheidet sich in ihrer Symptomatik nicht stark von einer Depression im jüngeren Alter. Sie ist jedoch schwerer zu diagnostizieren, weil die Symptome oftmals durch andere körperliche Beschwerden überlagert werden. Als Folge wird die Krankheit oft nicht erkannt oder als Demenz fehldiagnostiziert.

Was aber genau ist eine Depression? Wann spricht man von einer Depression und wann liegt nur ein «Tief» oder eine Stimmungsschwankung vor?

Der Vortrag erläutert die Hintergründe der Depression, wie sie entsteht, wie sie verläuft und wie sie therapiert wird.

Der Referent Dr. Uwe Johansson ist Chefarzt der Abteilung Gerontopsychiatrie an der LWL Klinik Dortmund

Der Vortrag wird als online-Veranstaltung angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen bitte per Email an annette.goebel.14@luenen.de

Anmeldeschluss ist der 21.06.2021

Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Angemeldeten per Email einen link, mit dem eine Teilnahme per PC, laptop oder smartphone problemlos ohne besondere Programme möglich ist.

Termine