Online-Services

W I C H T I G !

Bitte beachten Sie bei allen Veranstaltungen, dass die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes und der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der jeweils aktuellsten Fassung eingehalten werden müssen. Das bedeutet insbesondere: Halten Sie ausreichenden Abstand zu anderen Personen (mind. 1,5 Meter), tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung und beachten Sie allgemeine Hygieneregeln. Für die Aktualität der veröffentlichten Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

"Das Aleppo meines Vaters"

Auf den Spuren einer syrisch-jüdischen Familiengeschichte

Der Workshop vermittelt einen Einblick in die Geschichte Syriens ausgehend vom späten Osmanischen Reich bis heute. Am Beispiel einer jüdischen Familie schauen wir dann auf die wenig bekannte wechselvolle jüdische Geschichte Syriens: von vielfältigen jüdischen Communitys im späten Osmanischen Reich über Erfahrungen von Antisemitismus und staatlichen Diskriminierungen nach der Staatsgründung Israels bis hin zum Leben im Exil.

Termine