Online-Services

W I C H T I G !

Bitte beachten Sie bei allen Veranstaltungen, dass die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes und der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der jeweils aktuellsten Fassung eingehalten werden müssen. Das bedeutet insbesondere: Halten Sie ausreichenden Abstand zu anderen Personen (mind. 1,5 Meter), tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung und beachten Sie allgemeine Hygieneregeln. Für die Aktualität der veröffentlichten Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

AUSGEBUCHT - "Vorsorge ist besser..."

Informationsveranstaltung rund rum das Thema "Vorsorge"

„Wer entscheidet, wenn ich es selbst nicht mehr kann? Wie sieht eine korrekte Vorsorgevollmacht aus? Was versteht man unter einer rechtlichen Betreuung?“

Gerade in Zeiten der Pandemie sind diese und viele andere Fragen rund um das Thema „Vorsorge“  vielleicht aktueller denn je.

Daher freuen wir uns sehr, dass es uns nun – nach etlichen Verschiebungen – endlich möglich ist, die lange geplante Veranstaltung „Vorsorge ist besser…“  auch in die Tat umzusetzen.

Rund um das Thema Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht möchten wir an diesem Nachmittag die wichtigsten Informationen vermitteln und Ihre Fragen beantworten.

Die  - kostenlose – Veranstaltung der Koordinierungsstelle Altenarbeit und des Netzwerkes Altenarbeit Lünen findet statt am

                Donnerstag, 18.11.2021 von 15.30 – 17.00 Uhr im Ratssaal der Stadt Lünen

(1. OG – barrierefrei erreichbar)

Als fachkundige Referenten und Gesprächspartner:innen stehen Ihnen Sabine Nobbe, Betreuungsstelle der Stadt Lünen sowie Stefan Linden, Richter am Amtsgericht Lünen, zur Verfügung.

Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Hinweise:

  • Für die Veranstaltung ist eine Vorab-Anmeldung UNBEDINGT erforderlich. Anmeldeschluss ist der 03.11.2021
  • Die Anmeldung erfolgt bitte per Email unter nicole.liese.14@luenen.de
  • Die Teilnehmer:innen-Zahl ist begrenzt!
  • Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur unter den derzeit gültigen „3 G-Regeln“ der CoronaSchutzVO möglich – entsprechend muss ein Nachweis über eine vollständige Impfung, Genesung oder ein tagesaktueller Test (kein Selbsttest! ) nachgewiesen werden

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per Email. Sollten alle verfügbaren Plätze vergeben sein,  werden wir eine Warteliste anlegen und Sie entsprechend informieren, wenn ein Platz frei werden sollte.

Bitte geben Sie die Informationen zu dieser Veranstaltung gerne an mögliche Interessierte weiter – herzlichen Dank!

Termine