Online-Services

W I C H T I G !

Bitte beachten Sie bei allen Veranstaltungen, dass die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes und der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der jeweils aktuellsten Fassung eingehalten werden müssen. Das bedeutet insbesondere: Halten Sie ausreichenden Abstand zu anderen Personen (mind. 1,5 Meter), tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung und beachten Sie allgemeine Hygieneregeln. Für die Aktualität der veröffentlichten Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

Stadtteilspaziergang durch Niederaden

Bürgerbeteiligung

Mit dem Abschluss des Masterplans Wohnen im Jahr 2018 hat die Stadt Lünen bereits einen wichtigen Meilenstein für die zukünftige gesamtstädtische Entwicklung im Bereich des Wohnens gesetzt. Die Stadt Lünen beschäftigt sich im nächsten Schritt mit der Erarbeitung von Entwicklungsprogrammen für die Stadtteile Alstedde und Niederaden und möchte den Bürger:innen die Möglichkeit geben sich aktiv für die Entwicklung in ihrem Stadtteil einzubringen.

Die Beteiligung findet in zwei Schritten statt. Am Anfang steht ein sogenannter Stadtteilspaziergang. Gemeinsam mit der Verwaltung können die Bürger:innen am Samstagmittag bestimmte Punkte im Stadtteil Niederaden begehen und vor Ort im Dialog Anregungen und Informationen austauschen. Der Stadtteilspaziergang startet um 12.00 Uhr an der Haltestelle Kreisstraße in Niederaden.

Am Mittwoch darauf werden die gewonnenen Erkenntnisse in einer Videokonferenz aufbereitet und weiter diskutiert. Die bisher von der Verwaltung erarbeiteten Grundlagen zu den stadtteilbezogenen Entwicklungsprogrammen stehen auf der Internetseite der Stadt Lünen allen Interessierten im Download zur Verfügung.

Wir laden Sie herzlich dazu ein sich an dem Prozess zu beteiligen. Die Anmeldung erfolgt bei Jasmin Sowik (E-Mail: jasmin.sowik.41@luenen.de oder Tel.: 02306 104-1862). Bitte melden Sie sich bis spätestens 12.00 Uhr am Vortag an. Sollten Sie Hilfsmittel benötigen, um an den Veranstaltungen teilnehmen zu können, geben Sie diese bitte mit an.

Die Veranstaltung findet draußen statt. Bei schlechten Wetterverhältnissen wird die Veranstaltung auf Samstag, den 20. November 2021 ab 14.00 Uhr verschoben.

Bitte achten Sie darauf die gem. Corona-Schutzverordnung erforderlichen Abstände einzuhalten. 

Termine