Online Services

Museen in Lünen

Museum der Stadt Lünen

Das Museum der Stadt Lünen befindet sich im Wirtschaftsgebäude von Schloss Schwansbell. Schwerpunkte der stadtgeschichtlich geprägten Sammlung sind Alltags- und Wohnkultur, die Sozial- und Industriegeschichte der Stadt Lünen sowie eine umfangreiche Sammlung von Spielzeug und Puppen des 19. und 20. Jahrhunderts. Ergänzt wird das Museum durch sehenswerte und lehrreiche Wechselausstellungen.

Informationen zur Ausstellung "Der Lüner neue Kleider. Kleidung und Mode zwischen 1820 und 2020" vom 12. Mai bis 31. Dezember 2020 finden Sie hier.
Informationen zur Ausstellung "Gedeckte Tische" vom 16. August bis 9. September 2020 finden Sie hier.

Hier gelangen Sie zu einem Beitrag über das Museum der Stadt Lünen beim WDR 5 Westblick - aktuell vom 21.07.2020.

 

KontaktÖffnungszeitenPreise

Dr. Katja Stromberg
museum@luenen.de

Stadt Lünen
Schwansbeller Weg 32
44532 Lünen

02306 497441  Besucherinformation
02306 497442  Museumsleitung

April bis September:

Di - Fr: 14 - 18 Uhr
Sa - So: 13 - 18 Uhr  

Oktober bis März:

Di - Fr: 14 - 17 Uhr 
Sa - So: 13 - 17 Uhr

Eintritt frei.

Führungen mit vorheriger Anmeldung.

 

Bergarbeiterwohnmuseum

In der Rudolfstraße 10 in Lünen Brambauer wurde ein halbes Haus so hergerichtet, wie es den Lebensumständen der Bergleute und ihrer Familien in der Zeit von 1930 - 1935 entsprach. Das Gebäude wurde dem Förderverein Bergarbeiter-Wohnmuseum e. V. von der Wohnungsbaugesellschaft GLÜCKAUF (heutige VIVA-West) zur Verfügung gestellt und stilgerecht mit historischen Möbeln und Wohngegenständen eingerichtet.

KontaktÖffnungszeitenPreise

Museumsleitung
Hermann Abels
hermann.abels@helimail.de

Rudolphstraße 10
44536 Lünen

0231 8779121
oder 
0231 872685

Di: 15 - 17 Uhr 

Do: 17 - 19 Uhr   

So: 15 - 17 Uhr

Erwachsene: 1,50 Euro (2,00 Euro mit Führung)

Kinder: 0,50 Euro