Online-Services
 

W I C H T I G !

Bitte beachten Sie bei allen Veranstaltungen, dass die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes und der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der jeweils aktuellsten Fassung eingehalten werden müssen. Das bedeutet insbesondere: Halten Sie ausreichenden Abstand zu anderen Personen (mind. 1,5 Meter), tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung und beachten Sie allgemeine Hygieneregeln. Für die Aktualität der veröffentlichten Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

"hellwach - digital" 9. internationales Theaterfestival für junges Publikum in der Region Hellweg

Die Entscheidung ist endgültig gefallen: die 9. Ausgabe von „hellwach“ findet digital statt!

Seit 2002 gibt es „hellwach“, das internationale Theaterfestival für junges Publikum der Region Hellweg. Das Festival lebt von internationaler Begegnung zwischen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen der Region mit internationalen Künstler*innen. In diesem Jahr also digital – aber auch diese Form bietet Chancen und Möglichkeiten.

Das HELIOS Theater und die fünf veranstaltenden Städte der Region Hellweg halten an ihrem gemeinsamen Festival fest und haben sich in den letzten Wochen mit großer Flexibilität und Engagement auf die online-Variante umgestellt. Rückhalt erhalten sie dabei von den Förderern: Das Land NRW und die Kunststiftung NRW unterstützen das Festival auch in seiner digitalen Form.

Es ist zum großen Teil gelungen, das ursprüngliche Festivalprogramm in den digitalen Raum zu übertragen – eine vielfältige Auswahl interdisziplinärer Theaterarbeiten für junges Publikum. Die Stücke bilden eine große künstlerische Bandbreite ab: Tanz, Musik, Schauspiel, die Arbeit mit Objekten, Figuren, Materialien. Arbeiten aus Frankreich, Italien, Slowenien, Belgien, Indien und Mexiko sind dabei. In den meisten Produktionen wird wenig oder keine Sprache verwendet – aber viel erzählt.

Vom 9.-13. Juni werden die Theaterstücke für alle Altersgruppen sowie live stattfindende internationale Fachgespräche zu erleben sein. Die Stücke werden über den Festivalzeitraum hinaus bis zum 23. Juni als Stream zur Verfügung stehen.

Mit der digitalen Ausgabe spricht „hellwach“ insbesondere auch die Schulen der Region an: Mit Stücken für Kinder ab 5 und Jugendliche ab 11 Jahren und einem digitalen Workshopangebot können Schulklassen auch im Distanz- oder Wechselunterricht Theater erleben und gemeinsam vor- und nachklingen lassen.

Familien haben die Möglichkeit eine große Vielfalt an Stücken zu sehen, wann immer es zeitlich am besten passt und unabhängig von Wohnort und Anfahrtszeit.

Durch die Digitalisierung des Festivals rückt der fachliche Austausch der Theatermacher*innen weiter in den Vordergrund als sonst: In live übertragenen Gesprächen und Workshops per Videokonferenz berichten die internationalen Künstler*innen über die Arbeit in ihren Ländern, über die aktuelle Situation, Projekte und Entwicklungen der Kinder- und Jugendtheater, und tauschen sich über die Bedeutung und Möglichkeiten von Netzwerken für ihre Arbeit aus.

Im digitalen Festivalzentrum in Form einer online-Pinnwand können alle Zuschauer*innen Eindrücke zu den Stücken schildern, Fragen an die Künstler*innen und Festivalmacher*innen stellen und eigene kreative Spuren hinterlassen.

Ausgerichtet wird das Festival vom HELIOS Theater in Zusammenarbeit mit den Städten Ahlen, Bergkamen, Hamm, Lippstadt und Lünen.

Bei Fragen ist das Büro des HELIOS Theater erreichbar unter Tel. 02381 926837 oder per Mail an post@helios-theater.de.

Alle aktuellen Informationen gibt es auch auf www.helios-theater.de/hellwach.

Termine