Online Services

Video: "Danke für Ihre Disziplin in den letzten Wochen"

Erstellt von Jürgen Kleine-Frauns | |   Corona-Infos



Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Lünerinnen und Lünern bedanken. Ich bedanke mich dafür, dass sich die meisten von uns in den letzten dreieinhalb Monaten diszipliniert verhalten haben und wir so einen regionalen Corona-Lockdown in Lünen verhindert haben.

Ich glaube, dass unsere Stadt in den letzten Monaten bewiesen hat, dass wir Corona zusammen durchstehen können. Aber wir dürfen jetzt auch nicht nachlassen. Denn zu dem eingeschlagenen Weg gibt es keine Alternative. Wir sind es, die eine Ausbreitung der Pandemie verhindern können – solange es keinen Impfstoff gibt. Neben der Diagnostik sind für uns die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen die wichtigsten Werkzeuge.

Also: Bleiben Sie aufmerksam.

Achten Sie aufeinander.

Bleiben Sie weiterhin auf Distanz.

Und tragen Sie, wann immer es sinnvoll ist, eine Maske.

Genießen Sie – trotz allem – den Sommer und die Sommerferien. Und erholen Sie sich – wenn möglich – ein wenig von den hinter uns liegenden, sehr belastenden dreieinhalb Monaten!

Ich wünsche Ihnen schöne Ferien. Bleiben – oder werden – Sie gesund.

Ihr
Jürgen Kleine-Frauns
Bürgermeister der Stadt Lünen

Zurück
(c) Stadt Lünen; Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns bedankt sich bei allen Lünerinnen und Lünern für die Disziplin und das Durchhaltevermögen während der Coronakrise in den letzten dreieinhalb Monaten.