Online Services

!SING – DAY OF SONG, das Gesangsfestival Ruhr wird ins kommende Jahr verlegt

Singen und feiern Sie mit!

Das Kulturbüro Lünen und die Ruhr Tourismus GmbH informieren: Gute Nachrichten für alle Tenöre, Sopranisten, Badezimmer- und Auto-Popstars – der DAY OF SONG wird am 12. Juni 2021 nachgeholt. Die Absage der Großveranstaltung für 2020 aufgrund der Corona-Pandemie war nicht mehr abzuwenden. Auch die aktuell schrittweise beschlossenen Lockerungen konnten an dieser Tatsache nichts mehr ändern. Denn gerade das Singen stellt aufgrund der hohen Luftzirkulation ein stark erhöhtes Risiko dar. Ohne die Möglichkeit, aktuell und auf absehbare Zeit Proben durchführen zu können und bei dem erfahrungsgemäß langen Planungs-Vorlauf wurde gemeinsam mit allen Partnern eine Verlegung des großen Singens ins kommende Jahr vereinbart.

Nach der erfolgreichen Teilnahme im Kulturhauptstadt Jahr 2010 und den lautstarken Folgeveranstaltungen 2012 und 2014 sollte der Tag des Liedes 2020 in Lünen eigentlich am 12. September in Kombination mit dem zeitgleich stattfindenden Stadtfest „Lünsche Mess“ in der Innenstadt generationenübergreifend, interkulturell und leidenschaftlich erklingen. Anfang März suchte das Kulturbüro daher den Kontakt zu potentiellen Sängerinnen und Sänger, Chören und Vocalensembles, Musikgruppen und Solisten. Es gab bereits die ersten positiven Rückmeldungen der Aktiven, doch dann kam Corona und schon zu diesem Zeitpunkt zeichneten sich einschneidende Beschränkungen auf die Kultur- und Veranstaltungslandschaft ab. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das Organisationsteam des Kulturbüros plant nun bereits für 2021 und kann sich aktuell gut vorstellen, !SING – DAY OF SONG mit dem beliebten Weinfest zu verbinden.

Die Anmeldungen für Chöre und Musikbegeisterte zu diesem neu terminierten Event sind ab Herbst 2020 möglich. Bei der Anmeldung spielt die Größe des Chors oder Gruppe keine Rolle. Die Veranstaltung soll die im Ruhrgebiet vorhandene Vielfalt abbilden, deshalb freuen sich die Veranstalter nicht nur über die schönsten Stimmen, sondern über möglichst diverse Anmeldungen: Damen- oder Männerchor, Kinder oder Senioren-Chor, alle Gruppen sind willkommen und herzlich eingeladen sich an dem energiegeladenen Singfestival zu beteiligen.

Singen macht Spaß und ist „in“. Jugendliche oder ewig Junge, Singen hält jung und ist Energie. In diesem Sinne sind natürlich wie gehabt alle Menschen die gern selber singen, gern zuhören oder auch „nur“ zuschauen wollen herzlich eingeladen Teil dieses besonderen Tages zu sein.


Schirmherr der Veranstaltung in Lünen: Kulturdezernent Horst Müller-Baß

Ihre Ansprechperson

02306 104-2422
02306 104-212299
Heinz-Hilpert-Theater
Raum: 8, 3. OG
Kurt-Schumacher-Str. 39
44532 Lünen
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:9:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag:9:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:9:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag:9:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:9:00 bis 12:30 Uhr
Darüber hinaus nach Terminvereinbarung.
Details