Online-Services

Schulhofgestaltung Viktoriaschule

Mit Mitteln des Städtebauförderprogramms Zukunft Stadtgrün wird die Umstrukturierung und Neugestaltung des Schulhofs gefördert. Der Schulhof wurde von der Bevölkerung als ein wichtiger und zentraler Ort im StadtGartenQuartier identifiziert. Um diesen weiter ins Quartier zu öffnen und den Schülerinnen und Schülern als Freiraum in der Schul- und Freizeit zur Verfügung zu stellen, wird eine Neustrukturierung durchgeführt.
 
Es soll ein multifunktionaler Spiel- und Lernort geschaffen werden, der sowohl als attraktives und pädagogisches Lernumfeld für die geistige und körperliche Entwicklung der Schülerinnen und Schüler fungiert als auch Anlaufstelle für ein freizeitbezogenes Aufhalten und Spielen der Quartiersbewohner:innen darstellt. Die Multifunktionalität soll neben der Hauptnutzergruppe von Schüler:innen und Kindern auch die Eltern mit einbeziehen. Hier ist es wichtig, dass sich Eltern in einem kommunikativen Rahmen begegnen können und Raum für Gespräche vorhanden ist. Die Schule ist der Ort, wo sich die unterschiedlichen Gesellschaftsgruppen aus dem Quartier begegnen und gemeinsam interagieren können.
 

2. Bauabschnitt

Für den östlichen Teil des Schulhofs sind nach den Wünschen der Schülerinnen und Schüler ein Spielhügel und Blühbeete für Insekten, ein Bodentrampolin und eine neu asphaltierte, multifunktionale Fläche für Ballspiel und Radfahren vorgesehen. Damit auf der Fläche auch Quartiersveranstaltungen im Freien stattfinden können, soll der Platz mit einem Strom- und Wasseranschluss ausgestattet werden.
Die Planungen wurden im Dezember 2019 beschlossen, die Vorbereitungen im Rahmen einer Ausführungsplanung sind abgeschlossen.
Die Umbauarbeiten werden in den Sommerferien 2021 durchgeführt.

1. Bauabschnitt

Der 1. Bauabschnitt ist fertiggestellt und wurde Anfang Dezember 2019 den Schülerinnen und Schülern übergeben. Vorhandene Spielgeräte wurden zum Teil an neuen Standorten auf der Fläche wieder eingebaut. Ein niedriger Kletter- und Balancierparcours wurde an ein Spielgerät unter dem schattenspendenden Baumbestand ergänzend angebaut. Hierdurch werden insbesondere die motorischen Fähigkeiten aber auch die Hilfsbereitschaft der Kinder gefördert. 
 
Die Planung steht im Downloadbereich auf dieser Seite zur Verfügung.

Grünes Klassenzimmer

Ein grünes Klassenzimmer ergänzt den öffentlichen Teil des Schulhofes. Den Schülern wird so eine Möglichkeit gegeben  im Freien zu lernen, aber auch in den freien Zeiten Platz zum Aufenthalten zu haben. Eine attraktive Grünflächengestaltung wird sich positiv auf das körperliche Wohlbefinden und die Konzentration der Kinder auswirken.

Schülerbeteiligung

Im September 2018 fand ein Beteiligungsprozess für die Kinder statt, die durch die Schulsozialarbeit an der Schule und das Streetwork Team der Stadt koordiniert und betreut wurde. Die Ergebnisse bilden die Basis für die weiteren Planungen durch das Planungsbüro Stadtkinder.

Gefördert von

Ihre Ansprechpersonen

02306 104-1358
02306 104-214000
Technisches Rathaus
Raum: 202 a, 2. OG
Willy-Brandt-Platz 5
44532 Lünen
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:00 - 16:00 Uhr
Freitag:08:00 - 12:30 Uhr
Details
02306 104-1687
0178 9408483
02306 9280457
Technisches Rathaus
Raum: 225, 2. OG
Willy-Brandt-Platz 5
44532 Lünen
Bitte vereinbaren Sie einen Termin.
Details