Online Services

Büchereikino im Januar

1971 steht die Zeitung „Washington Post“ in den USA kurz vor dem Börsengang. Zur gleichen Zeit will der Chefredak­teur Ben Bradlee über einen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten, der vier US-Präsidenten betrifft.

Katharine Graham, die erste US-amerikanische Zeitungsverlege­rin, muss nun die Entscheidung treffen, ob sie den Kampf gegen die US-Regierung mittragen und dafür die Zukunft der Zeitung gefährden will.

Die Vorstellung findet am 29.01.2020 ab 16 Uhr statt. Einlass ist um 15:30 Uhr. Der Umkostenbeitrag für Kaffee und Kuchen beträgt 3.- €, um Anmeldung zu der Vorführung wird gebeten – dies und weitere Informationen unter 02306 104-2617 oder direkt in der Stadtbücherei.