Online-Services

"Studierende konzertieren" fällt aufgrund der Wetterlage aus!

Neuer Termin im September

In der neuen Reihe der Musikschule „Studierende konzertieren“ macht das Gitarren-Duo „Denicija“ von der Musikhochschule Wuppertal am Freitag, den 20. Mai 2022 um 19 Uhr den Auftakt in der Aula des Gymnasiums Altlünen.
Anastasija Mileska und Aleksandar Andrijevski spielen Werke von Manuel de Falla, Leo Brouwer und Astor Piazzolla.
Anastasija Mileska, geboren 1996 in Ohrid, Mazedonien und Aleksandar Andrijevski, geboren 1995 in Skopje, Mazedonien,  treten mehr als drei Jahre als Duo Denicija auf.
Beide absolvierten ihr Abitur am Staatlichen Musik- und Ballettschulzentrum "Ilija Nikolovski-Luj", in Skopje, Mazedonien, in der Klasse von Prof. Darko Bageski und ihren Bachelor an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln in der Klasse von Prof. Gerhard Reichenbach, wo sie auch ihr Masterstudium fortsetzten.
Sie haben an zahlreichen Wettbewerben und Festivals teilgenommen und haben als Solisten zahlreiche nationale und internationale Preise erhalten und als Duo: erster Preis beim internationalen Wettbewerb „Ida Presti“ 2018 und erster Preis beim internationalen Wettbewerb „Nordhorn“ 2019.
Zurzeit unterrichtet das Duo an der Musikschule der Stadt Sprockhövel und spielt aktiv Konzerte.

Der Eintritt ist frei.
 

BENEFIZKONZERT

Band ad hoc - Jazz

Lehrkräfte der Musikschule haben sich zur "ad hoc Band" zusammen geschlossen und spielen am Sonntag, den 22. Mai 2022 um 15:30 Uhr im Saal des LÜKAZ Jazz-Standards für die Ukraine:
Catrin Groth - Saxophon/Gesang
Sergej Klimenkov - Keyboard
Christop Steiner - Gitarre
Dr. Jens Pollheide - Bass
Ullrich Gronemeyer - Schlagzeug
Eintritt frei - Spende für das Generalkonsulat der Ukraine in Düsseldorf erbeten

Corona

Ab dem 04.04.2022 entfallen alle bisherigen Coronaschutzverordnungen für die Musikschule.
Im Gebäude der Musikschule gilt aber weiterhin - wie auch in den anderen Verwaltungsgebäuden der Stadt - eine Maskenpflicht.

"Saite an Seite" - Europas Mitte

Mittwoch, 3 November 2021, 19 Uhr, St. Georg Kirche/Gemeindesaal

Vor einigen Jahren startet der Förderkreis der Musikschule der Stadt Lünen in Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbücherei Lünen die neue Veranstaltungsreihe "Saite an Seite"

Am Mittwoch, den 11. November 2022 laden sie wieder zu einem literarisch-musikalischen Abend ein.

Um 19 Uhr startet in der Aula des Gymnasiums Altlünen die Reise durch Europas Mitte.

Landestypische kulinarische Leckerbissen runden den Abend ab.

Der Eintritt ist frei.

gefördert vom