Online-Services

Klingende Grundschule

Liebe Eltern,
Ihr Kind ist jetzt im zweiten Schuljahr – es hat vom ersten Schuljahr an durchgehend Musik gemacht und erlernt seit einem Schuljahr ein Instrument. Das ist etwas ganz Besonderes! Ihr Kind hat sich mit Musik vertraut gemacht und vielleicht ist das Musizieren ein liebgewordener Teil seines Lebens geworden. Deshalb hoffen alle beteiligten Lehrkräfte der Musikschule der StadtLünen, dass Ihr Kind auch weiterhin ein Instrument spielen und mit anderen zusammen Musik machen möchte.
Die JeKits-Zeit ist gleichzeitig mit dem Ende des 2. Schuljahres vorbei, d. h. es müssen Entscheidungen getroffen werden, wie es weiter gehen soll.
Die Musikschule der Stadt Lünen, die das JeKits-Programm an der Grundschule durchgeführt hat, bietet mit dem Programm „Klingende Grundschule“ Ihrem Kind die Möglichkeit an, den Instrumentalunterricht auch im 3. und 4. Schuljahr in den Räumen der Grundschule fortzusetzen.
Das Instrument wird bei Wahrnehmung des Angebotes „Klingende Grundschule“ bis zum Ende der Grundschulzeit weiterhin kostenlos zur Verfügung gestellt.


Anmeldung

Um an der Musikschule der Stadt Lünen Unterricht zu erhalten, muss man sich anmelden. Eine Anmeldung erhalten Sie im Sekretariat der Musikschule oder können Sie auf unserer Homepage herunterladen. Bitte geben Sie die ausgefüllte Anmeldung persönlich im Sekretariat der Musikschule oder per Post bzw. Fax zurück. Sobald ein Unterrichtsplatz frei ist, werden Sie von uns benachrichtigt.


Kosten

Instrumentalunterricht:

z. B. in einer Gruppe mit 3 – 4 Schülern

(45 Minuten/Woche)      31,50 EUR mtl.

z. B. in einer Gruppe mit 2 Schülern

(45 Minuten/Woche)      42,00 EUR mtl.

z .B. im Einzelunterricht

(30 Minuten/Woche)      52,50 EUR mtl.


Ermäßigung

Sozialermäßigung: Empfänger von Leistungen nach SGB III (Arbeitslosengeld I), SGB II (Arbeitslosengeld II) oder  nach SGB XII (Sozialhilfe) erhalten gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises eine Ermäßigung in Höhe von 50% (außer Instrumentenmiete). Außerdem kann zusätzlich das Bildungs- und Teilhabepaket verwendet werden.

Familienermäßigung in Höhe von 10% für jedes Familienmitglied. Die Anspruchsberechtigung ist durch Vorlage geeigneter Belege nachzuweisen.

Eine Entgeltermäßigung wird nicht gewährt bei der Belegung von Ensemblefächern.

Ermäßigungen werden nicht rückwirkend gewährt. Belegende Unterlagen müssen der Musikschule mit Beginn des Unterrichts vorgelegt werden.


Abmeldung

Das Programm "Klinge Grundschule" endet automatisch mit dem Ende des 4. Schuljahres. Eine Abmeldung ist nicht erforderlich.

Eine vorzeitige Beendigung ist zum Ende des 3. Schuljahres möglich und bedarf einer schriftlichen Kündigung, die bis zum 15. Juni des jeweiligen Jahres in der Musikschule eingehen muss. Aus triftigem Grund (Umzug, Schulwechsel, längere Krankheit) ist eine schriftliche Kündigung zum jeweiligen Monatsende möglich und muss bis zum 15. des jeweiligen Monats in der Musikschule eingehen.