Online Services

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER FEUERWEHR DER STADT LÜNEN

Wir sind für Sie da !
24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr !
Fragen ?
Rufen Sie uns an 02306 767-0

Im Einsatzfall wählen Sie den Notruf
112

Aktuelles von der Feuerwehr

42 Dienstjahre in der Feuerwehr: Bernhard Busemann verabschiedet

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

Abschiedsstimmung herrschte am Freitag, 20. Dezember, in der Feuer- und Rettungswache an der Kupferstraße: Bernhard Busemann trat zu seiner letzten Dienstschicht bei der Feuerwehr Lünen an und wurde von den Kollegen in den Ruhestand begleitet.

 

Traditionell stand dem zukünftigen Pensionär eine letzte Fahrt durchs Stadtgebiet mit der diensthabenden Wachabteilung zu. Busemann hat als Feuerwehrmann 42 Jahre im Dienst für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lünen gestanden – sowohl hauptberuflich als auch im Ehrenamt. Anekdoten aus über vier Jahrzehnten Dienstzeit gibt er laut seinen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden immer wieder gerne zum Besten. Am Freitag hatte er bei einem gemeinsam Abschiedsfrühstück noch einmal Gelegenheit dazu. Offiziell verabschiedet wurde Busemann am Freitagabend im Rahmen der Weihnachtsfeier der Berufsfeuerwehr vom Leiter der Feuerwehr, Rainer Ashoff, der ihm für seinen zuverlässigen Dienst dankte und ihm alles Gute für den Ruhestand wünschte.

Bernhard Busemann (r.) trat am 20. Dezember nach 42 Jahren Feuerwehrdienst zur letzten Schicht an. Feuerwehrchef Rainer Ashoff (vorne) und sein Stellvertreter Stephan Dörnbrack (l.) verabschiedeten den zukünftigen Pensionär. | Quelle: Feuerwehr Lünen

Rauchmelder retten Leben