Online-Services

Informationen zur Veranstaltung

Studiobühne: YGGDRASIL - Die Edda

Erleben Sie Theater hautnah! Auf einem der 99 Sitzplätze direkt auf der Bühne bieten Veranstaltungen der Studioserie ein intensives Theater-Erlebnis der Extraklasse mit besonderen und internationalen Inszenierungen, die einerseits Erwachsene ansprechen, aber auch am Vormittag für Schüler:innen gebucht werden können. Die Zuschauer:innen gelangen über das Treppenhaus im Backstage-Bereich zu ihren Sitzplätzen. Ein Aufzug ist dort nicht vorhanden, daher sind die Studio-Veranstaltungen leider nicht für Menschen in Rollstühlen geeignet.

YGGDRASIL
Die Edda

Dienstag, 25.04.2023, 20 Uhr
Einzelkarten 18 € ab 02.08.2022

Theater zwischen den Dörfern
Gefördert durch die Region Hannover und Stiftung Niedersachsen
Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

Einst war das Alter, da Ymir lebte: Da war nicht Sand, nicht See, nicht salzge Wellen, nicht Erde fand sich noch Überhimmel, gähnender Abgrund und Gras nirgend. (aus: Die Edda)

Die Edda ist die große Geschichte von Anfang und Ende und Neubeginn. Das Entstehen der Welt aus Feuer und Eis, wo sich eins zum anderen fügt und Neues entsteht: Die sieben Welten, die Menschen und die Götter. Erhabenes und kindische Gemeinheiten in einer Welt, in der die Menschen den Göttern aus gutem Grund nicht über den Weg trauen.

Das auf zahlreichen Festivals präsente "Theater zwischen den Dörfern" aus der Region Hannover setzt auf die Kraft von Bildern und Klängen und findet eigene Worte, um die nordischen Götter- und Heldensagen – Die Edda – neu für ein heutiges Publikum zu erzählen.

Termine

  • 28.03.23 20:00 - 22:00 Uhr