Online-Services

Am ersten Adventswochenende ist es soweit: Der beliebte Weihnachtsbasar lädt große und kleine Gäste wieder zum gemütlichen Stöbern in den Lüner Hansesaal ein. Jedes Jahr zieht es viele Menschen an die rund 90 Kreativstände auf zwei Etagen in den Hansesaal.

Die Besucher:innen können hier die Möglichkeit nutzen, sich mit handgefertigter Adventsfloristik, Kreativ- und Näharbeiten, Strick-, Häkelsachen und vielem mehr auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Aber auch Schmuck für die Liebsten, selbstgemachte Marmelade, Likör und Karten für die Weihnachtspost sind ein beliebtes Mitbringsel vom Basar. An beiden Tagen wird an einem Stand gut erhaltener Trödel und Dekorationen für einen guten Zweck angeboten. Der Erlös geht an Familien in Not. Für das leibliche Wohl ist an beiden Basartagen ebenfalls gesorgt.

Der Weihnachtsbasar hat am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr, am Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Das Anmeldeformular für interessierte Aussteller:innen finden Sie hier. Die Kosten für einen Stand beim Weihnachtsbasar belaufen sich auf 10 € pro Meter/Tag (inkl. Strom) .