Online Services

Informationen zur Veranstaltung

RAM + Spiders + The Night Eternal

Rock Hard Festival Warm up Show

Rock Hard Festival Warm Up Show + Verlosung & Metal-Markt

RAM (Schweden)

www.facebook.com/RAMheavymetal/

SPIDERS (Schweden)

www.facebook.com/wearespiders/

THE NIGHT ETERNAL (Deutschland)

www.facebook.com/thenighteternal/

Bandinfos

RAM zählen zu den Bands, die Anfang dieses Jahrtausends die Nase gestrichen voll davon hatten, wie sehr Metal in ihren Ohren fehlinterpretiert wurde. Deshalb fanden sich die Schweden 1999 zusammen, um die Heavy-Metal-Klänge der Siebziger und Achtziger wieder aufleben zu lassen. Schon die 2003er Debüt EP "Sudden Impact" schlug wie eine Bombe im Metal-Underground ein und bescherte der Band im Rock Hard Magazin die Auszeichnung als einer der besten Newcomer. In den nächsten Jahren veröffentlichte die Band sechs Alben, mit denen sie ihre Anhängerschaft nach und nach vergrößern konnte. Das aktuelle Werk "The Throne Within" belegte nicht nur Platz 33 der deutschen Albumcharts, sondern auch Platz 2 in den Soundchecks der Magazine Metal Hammer, Deaf Forever und Legacy. Dank der Wacken Brauerei haben RAM seit letztem Jahr auch ein eigenes Bier vorzuweisen, das mit 8,3 % Alkoholgehalt und dem Namen "Heavy Metal Tyranny" bestens zu der rohen Gangart der Band passt.

SPIDERS konnten schon mit ihrem 2012 veröffentlichten Debüt "Flash Point" ein Ausrufezeichen in der Retro-Rock-Szene setzen. Die Band um das Ehepaar Ann-Sofie Hoyles (Gesang) und John Hoyles (Gitarre) variiert ihre Musik geschickt zwischen Garage Rock, Roots-Hardrock und klassischen Pop-Elementen. Der Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens stellt das 2018 erschienene "Killer Machine"-Album dar, für dessen stilistische Einordnung Ann-Sofie selbstbewusst die ganz großen Namen bemüht: »Wäre Alice Cooper mit Stevie Nicks verheiratet, ihr Kind hieße "Killer Machine".« Das Ergebnis gibt ihr recht, was schon der Übersong 'Dead Or Alive' beweist.

THE NIGHT ETERNAL vereinen die traditionelle Energie von Judas Priest aus der Achtziger-Ära mit der Frische und Düsternis von neueren Acts wie In Solitude oder Idle Hands und kreieren daraus ihren ganz eigenen Sound – kein Wunder also, dass ihre letztjährig erschienene Debüt-EP "The Night Eternal" überall auf begeisterte Resonanzen stieß und ihnen bereits Auftritte mit Bands wie Blizzen, Vultures Vengeance, Haunt oder Exciter einbrachte. Die ersten Eigenkompositionen beweisen die songschreiberische Raffinesse der fünf Ruhrpottler, leben aber auch von der kraft- wie auch gefühlvollen Stimme von Sänger Ricardo, der auch auf dem ergreifenden Gänsehaut-Cover von Priests '(Take These) Chains' brilliert. Mit Songs vom kommendem Debüt-Album im Gepäck sind die wohl derzeit heißesten Newcomer der perfekte Opener für unseren Abend ganz im Zeichen von mitreißendem und authentischem Heavy Metal.

Es handelt sich um einen Nachholtermin für den 16.05.2021

BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

TICKETS KÖNNEN AUCH ÜBER EVENTIM/CTS VORVERKAUFSSTELLE UMGETAUSCHT WERDEN - DER KAUFPREIS WIRD ERSTATTET!

Termine

  • 26.02.21 19:00 - 23:00 Uhr