Online-Services

Senioren in Lünen

"Corona-Virus" - Informationen speziell für Seniorinnen und Senioren

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Seniorinnen und Senioren,

in dieser schweren Zeit mit vielen Einschränkungen haben wir Ihnen auf dieser Seite einige Links zusammengestellt, die Informationen und Hilfestellungen speziell für ältere Menschen bieten.


**************************************************************************************************************************************************************

Corona-Impfungen


Die Terminvergabe für Corona-Impfung ist am 25. Januar gestartet.

 

Hier finden Sie Links zu allen wichtigen Informationen:

Land NRW: https://www.land.nrw/de/corona/impfung

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW: https://www.mags.nrw/coronavirus-impfablauf

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe: https://www.corona-kvwl.de/

Die kostenlose Telefonnummer zur Vereinbarung eines Impftermins lautet: (0800) 116 117 02
 

Online Anmeldung: https://www.116117.de/de/corona-impfung.php

Die Kassenärztlichen Vereinigungen haben zur Klärung einiger Probleme eine Fragen-und-Antworten-Liste zusammengestellt, die Sie unter folgendem Link aufrufen können: www.corona-kvwl.de/impftermin. Diese Listen werden ständig aktualisiert und ergänzt.
Dazu finden Sie auch hier ein Dokument der KVWL mit Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Buchung von Corona-Impfterminen und zum Internetportal: Impfterminservice


Angebote für Fahrdienste zum Impftermin:

Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Unna
- Transport zum Impfzentrum (professionell ausgestattete Spezialfahrzeuge, auch für Rollstuhlfahrer)
- Voraussetzung für die Erstattung der Fahrtkosten ist eine von der Krankenkasse genehmigte Verordnung des Arztes + 10 Euro
  Selbstbeteiligung (sofern keine Zuzahlungs-Befreiung der Krankenkasse vorliegt)
Informationen und Buchung unter: 0 23 03 / 2 54 53 19

AWO
- Informationen, Preise, Ermäßigungen und Termine buchen unter: 0 23 07 / 7 19 91 26

Kirchengemeinde Horstmar-Preußen
- nur für Gemeindemitglieder
- Anmeldungen und Absprachen unter: 01 78 / 51 30 438 (Presbyter Heiner Krüger)

VKU
- kostenloser Transport innerhalb des Kreises Unna
- als Fahrkarte reicht die schriftliche Bestätigung des Impftermins
- eine Begleitperson kann ebenfalls kostenlos mitfahren

Dokument:
Informationen des Behindertenbeirates der Stadt Lünen zum Thema: Wie komme ich zum Impfzentrum nach Unna?
 

**************************************************************************************************************************************************************

Allgemeine Corona-Informationen


Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - aktuelle Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten (z. B. für pflegende Angehörige)

Robert Koch-Institut - Antworten auf häufig gestellte Fragen, aktuelle Fallzahlen etc.

BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.), Podcast "Zusammenhalt in dieser Zeit" (verständliche Informationen, Tipps und Berichte von guten und ermutigenden Beispielen, die Älteren dabei helfen, gut durch die Zeit zukommen)

**************************************************************************************************************************************************************


Hier wird in Lünen konkret Hilfe für Seniorinnen und Senioren angeboten:

Organisation / Anbieter AngebotKontakt
Gesamtes Stadtgebiet Lünen:
"Lüner-Telefon-Treff"
Angebot von sozialen Kontakten per Telefon
Marie-Lis Coenen, Telefon: 02306 / 60 20
Doris Seemann, Telefon: 0231 / 87 17 24
Uschi Rempe, Telefon: 0231 / 87 59 67
Lie Weinbrenner, Telefon: 02306 / 62 988
Jürgen Plenge, Telefon: 0231 / 87 56 70
Seniorenladen der Diakonie
Ev. Altenzentrum Lünen
Einkaufsdienste und Begleitungen zum Arzt
telefonische Beratung von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 – 13:00 Uhr
Britta Klein
Telefon: 02306 / 16 66
E-Mail: seniorenladen@diakonie-ruhr.de
Lüner AnzeigerKontaktbörse
Freiwillige, die helfen wollen und Menschen, die Hilfe suchen, können sich melden
Telefon: 02306 / 750 44 20
E-Mail: redaktion(at)lueneranzeiger.de
SPD LünenHilfs- und Sorgentelefon
Erledigung von Einkäufen etc.
SPD Lünen
Telefon: 02306 / 15 29
E-Mail: stadtverband@spd-luenen.de
Junge Union Deutschland Helfer und Hilfe suchende können sich registrieren und werden vermittelt www.die-heldenboerse.de
Caritas Lünen„Einfach mal ein offenes Ohr“
Ehrenamtliche Mitarbeiter des Caritasverbandes rufen Sie auf Wunsch an und schenken Ihnen ihr Ohr und ihre Aufmerksamkeit
Telefon: 02306 / 70 04 - 11 40
(Mo - Do: 10 - 16 Uhr, Fr: 10 - 14 Uhr)
Mehrgenerationenhaus DRK LünenUnterstützung bei kleineren Besorgungen bzw. Einkäufen
 
Freiwillige, die helfen wollen und Hilfesuchende können sich melden
Tim Jesella
Leiter Mehrgenerationenhaus Telefon: 0152 / 53056453
E-Mail: tim.jesella(at)drk-luenen.de
Ortsteil Lünen-Süd:
SPD Ortsverein Lünen-SüdEinkaufsserviceManfred Kolodziejski
Telefon: 02306 / 43227
Ortsteil Lünen-Nord / Wethmar / Alstedde:
DLRG Kreisgruppe LünenEinkaufsservice für die Stadtteile Wethmar, Nordlünen, AlsteddeTelefon: 02306 / 7636920 (09:00 bis 12:00 Uhr)
E-Mail: einkauf(at)luenen.dlrg.de
spezielle Hilfe zum Thema Demenz:   
"Info-Telefon Demenz" im Kreis UnnaHilfe bei allen Fragen rund um das Thema Demenz, auch bei Fragen zum Umgang mit dementiell veränderten AngehörigenTelefon: 02307 / 2 89 90 62
Pflegestützpunkt Lünenberät in allen Fragen, die sich auf Leistungen der Pflegeversicherung beziehenTelefon: 02306 / 7003 - 92
Alzheimer Gesellschaft Dortmund e.V.
im Eugen-Krautscheid-Haus
Lange Str. 42
44137 Dortmund
Hilfsangebote in der Corona-ZeitTelefon: 0231 7246611
Fax:       0231 7246622
E-Mail: alzheimerdortmund(at)aol.com
www.alzheimer-dortmund.de

Wir werden diese Liste regelmäßig aktualisieren.
Sollten Sie ebenfalls Hilfe anbieten, senden Sie uns gerne einen Hinweis an:
Annette.Goebel.14(at)luenen.de oder Nicole.Liese.14(at)luenen.de.


...und noch ein Angebot:

Auf der Seite „Lünen bringt‘s“ finden Sie auf www.luenen.de/luenenbringts Angebote von Geschäftsleuten, die trotz der Corona-Verordnungen ihren Betrieb aufrecht erhalten möchten - beispielsweise mit einem Lieferservice.


Broschüre "Älter werden in Lünen"

Ein Wegweiser für Seniorinnen und Senioren, Angehörige und Interessierte     

Sie erhalten die Broschüre

  • in der Info-Loge des Rathauses
  • im Rathaus vor den Räumen der Koordinierungsstelle Altenarbeit / EG, Raum 7-8
  • im Pflegestützpunkt Lünen - im Haus der Knappschaft
  • in der Bürgerbücherei Brambauer

 


Veranstaltungen