Online-Services

Begegnungen über Tage - Erste Gestaltungen

Im April ist das Projekt „Begegnungen über Tage“ in Lünen-Süd mit seinen ersten künstlerischen Fassadengestaltungen gestartet. Die beiden ersten Gestaltungen fanden am Bürgerplatz statt. Der Künstler Oliver Mark startete mit seinem Motiv zur Zechenbahn an einer Garagenwand. Im Anschluss folgte die Gestaltung der Brandwand am Bürgerplatz mit dem Portrait eines Lünen-Süder Bergmanns durch den Künstler Martin Bender. Begleitet wurden die Gestaltungen vom regen Interesse von Passant:innen und der Medien. Vor-Ort waren Reporter und Kamerateams der Ruhrnachrichten, des WDR und des Förderprogramms #heimatruhr. Die nächsten beiden Motive werden Anfang Mai erstellt. Weitere Informationen und Materialien zum Projekt wie z.B. die Videobeiträge sind hier zu finden. Die Projektmacher danken dem Förderprogramm #heimatruhr sowie allen Partnern und Sponsoren!

 

P.S.: Gesucht werden aktuell noch zwei weitere Fassaden. Die Fassaden sollten an einer der Hauptstraßen Lünen-Süds, möglichst an der Jägerstraße, liegen, gut sichtbar und ausreichend groß sein. Ansprechpartner ist das Stadtteilbüro Lünen-Süd.