Online-Services

Geschäftsstandort Lünen-Süd und Ladenlokal-Börse

In Lünen-Süd ist die Jägerstraße die zentrale Einkaufsstraße und belebte Achse. Hier ist ein Standort mit eigenen Schwerpunkten an Einzelhandels- und Dienstleistungsangeboten gewachsen. Dieser erstreckt sich bis in angrenzende Straßen, insbesondere in die Bebelstraße.

Der Handel im Stadtteil ist in der IGS Lünen-Süd, der Interessengemeinschaft Süder Kaufleute, organisiert. Die IGS führt jedes Jahr vielfältige Veranstaltungen zur Stärkung des Handelsstandortes Lünen-Süd durch (z. B. Karnevalsumzug, Oktoberfest, verkaufsoffene Sonntage, St. Martins Umzug).

Genauere Informationen zum Geschäftsstandort Lünen-Süd, der IGS und eine Übersicht über die Betriebe im Stadtteil finden Sie in der Karte "Einkaufen in Lünen-Süd". Diese liegt im Stadtteilbüro Lünen-Süd und in einigen Geschäften (IGS-Mitgliedsbetriebe) in Lünen-Süd aus.

Ladenlokal-Börse

Auf der Börse können Angebote an und Suchanfragen für gewerblich genutzte Ladenlokale in Lünen-Süd veröffentlicht werden.

Melden Sie sich beim Stadtteilbüro, falls Sie ein Ladenlokal in Lünen-Süd vermieten möchten oder ein geeignetes Ladenlokal in Lünen-Süd suchen. Wir veröffentlichen gerne Ihre Angebots- oder Suchanzeige. Auch statten wir ihr leerstehendes Ladenlokal kostenfrei mit einem großflächigen thematischen Aufkleber aus.

Auch Zwischennutzungsprojekte werden vom Stadtteilbüro unterstützt und koordiniert. Melden Sie sich bei uns, falls Sie ein eigenes Zwischennutzungsprojekt haben oder Ihr Ladenlokal bzw. Ihr Schaufenster für eine Zwischennutzung zur Verfügung stellen würden!

Kontaktformular für das Stadtteilbüro Lünen-Süd

Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus.