Herzlich Willkommen in Lünen!

Vom 14.05.2018 | "Treff am Turm" - Quartiersmarkt In der Geist kehrt unter neuem Namen zurück

Abbildung: Logo Altengerechtes Quartier In der Geist | Quelle: Stadt Lünen/Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

Zusammensitzen und sich bei einer Tasse Kaffee über die Neuigkeiten im Stadtteil und der Nachbarschaft austauschen - darauf können sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Geistviertels wieder ab Mittwoch, den 23. Mai, freuen.

Dann kehrt der Quartiersmarkt als "Treff am Turm" zurück auf den Vorplatz der St. Joseph Kirche, In der Geist 1. Jeden Mittwoch von 11 bis 13 Uhr gibt es dann wieder die Möglichkeit zum gemeinsamen Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und türkischen Kleinigkeiten.

Seit 2015 bietet der im Rahmen des Projekts "Entwicklung Altengerechtes Quartier - In der Geist" eingeführte Quartiersmarkt einen regelmäßigen Treffpunkt im Stadtteil. Der "Treff am Turm" führt diese Tradition nun fort und setzt den Schwerpunkt vor allem auf das Miteinander im Quartier.

Organisiert wird der Treff vom Stammtisch "Die Geister im Ortsteil", der sich gemeinsam mit Katharina Lorenz und Kerstin Brinkmann vom Projekt Altengerechtes Quartier auch um den Waffelstand kümmert. Ergänzt wird das Angebot außerdem mit türkischen Kleinigkeiten von Melek Kalem sowie Backwaren von Kathi's Café.

(Abbildung: Logo Altengerechtes Quartier In der Geist | Quelle: Stadt Lünen/Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW)

Weitere aktuelle Nachrichten auf luenen-nachrichten.de