Online-Services

Hinweis zur Meldebescheinigung

Auf Wunsch erhalten Sie eine Meldebescheinigung über Ihre eigenen Daten, wenn Sie in Lünen mit einer Wohnung gemeldet sind.
Enthalten sind
1.    Familienname,
2.    frühere Namen,
3.    Vornamen,
4.    Doktorgrad,
5.    Ordensname, Künstlername,
6.    Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
7.    derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt und Nebenwohnung.

Auf Wunsch können außerdem folgende weitere Daten in eine erweiterte Meldebescheinigung aufgenommen werden:
1.    gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift,
2.    derzeitige Staatsangehörigkeiten,
3.    frühere Anschriften,
4.    Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie
5.    Familienstand.

Beantragung auf dem schriftlichen Weg oder per E-Mail an buergerbuero@luenen.de

Gebühren:
9,00 € pro Meldebescheinigung

Unterlagen:
Wir benötigen

  • einen Überweisungsbeleg aus dem ersichtlich ist, dass die Gebühr überwiesen wurde
    und
  • eine Kopie Ihres Personalausweises/Reisepasses


Bei schriftlicher Beantragung überweisen Sie den Betrag bitte auf eines der folgenden Konten:

Sparkasse Lünen IBAN: DE16 4415 2370 0000 0023 45 BIC: WELADED1LUN
oder
Postbank Dortmund IBAN: DE30 4401 0046 0001 6604 66 BIC: PBNKDEFF

Empfänger: Stadtkasse Lünen
Verwendungszweck: Meldebescheinigung und Ihren Namen


Eine Befreiung von der Gebühr ist möglich bei Bescheinigungen für Rentenzwecke oder zur Vorlage bei der Agentur für Arbeit/dem Jobcenter. In diesen Fällen ist ein Nachweis der fordernden Stelle erforderlich.

Bitte beachten Sie:
Aus Gründen des Datenschutzes können wir die Meldebescheinigungen per Post nur an die gemeldete Anschrift senden.