Online-Services

Bürgermeister-Kolumne

(Video) Gute Nachrichten für Lüner Eltern

Erstellt von Jürgen Kleine-Frauns | |   News

Liebe Lünerinnen und Lüner,

in dieser Woche gibt es gleich zwei gute Nachrichten für Lüner Eltern:

  1. Die Elternbeiträge für Mai und Juni fallen weg. Dafür hat der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Lünen gestern den Weg freigemacht.
  2. In dieser Woche wurden 2.300 iPads an die Schulen ausgeliefert. Die Geräte konnten mit Hilfe eines finanziellen Sofortprogramms des Landes gekauft werden.

Zu den Kita-Beiträgen: Mich freut, dass wir die Eltern entlasten können. Ich finde allerdings auch: Dass sich das Land nur für den Mai und den Juni an den Elternbeiträgen beteiligt, ist nicht genug. Die Eltern zahlen ja schon seit Februar Gebühren, für die sie keine oder zumindest deutlich weniger Gegenleistungen bekommen. Deswegen hoffe ich, dass das Land NRW auch für die zurückliegenden Monate eine Unterstützungs-Zusage macht. Dann könnten wir die Eltern noch weiter finanziell entlasten.

Zur Digitalisierung an den Lüner Schulen: Die Stadt Lünen will die Digitalisierung der Schulen unbedingt voranbringen – und dafür haben wir einen Plan. Einen guten Plan, wie ich finde. Viel ist schon geschehen – so haben wir beispielsweise die IT-Infrastruktur in den Schulen auf Vordermann gebracht. Und es geht weiter: Noch in diesem Jahr werden sich die Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung um weitere Fördergelder aus dem sogenannten „Digitalpakt“ kümmern. Da geht es dann zum Beispiel um moderne Anzeigegeräte, wie interaktive Tafeln. Wir erwarten über vier Millionen Euro Fördergeld. Damit kann man einiges bewegen – und das haben wir vor.


Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, bleiben Sie gesund.

Ihr

Jürgen Kleine-Frauns

Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns
(c) Stadt Lünen; Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns