Online Services

Europa in Lünen

Europa ist mehr als nur die gemeinsame europäische Währung oder die Möglichkeit, Fördermittel zu beantragen. Die Stadt Lünen unterstützt zum Beispiel die Europa-Union regelmäßig in der Durchführung von europäischen Aktionen, ist Mitglied im Rat der Gemeinden und Regionen Europas - deutsche Sektion (RGRE; www.rgre.de) und sie pflegt intensive Kontakte zu ihren europäischen Partnerstädten.

Darüber hinaus haben sich in Lünen zwei Gymnasien auf den Weg gemacht, als Europaschule von der Landesregierung NRW zertifiziert zu werden (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Gymnasium Altlünen, sh. unten).

Als zuständiger Dezernent für Bildung, Kultur und Sport und Europabeauftragter der Stadt Lünen ist Horst Müller-Baß der Meinung, dass die Stadt Lünen sich den zunehmenden internationalen Verflechtungen in Zeiten der Globalisierung nicht entziehen kann. Wir können uns entscheiden, die Entwicklungen in Europa über uns ergehen zu lassen oder uns konstruktiv damit zu beschäftigen. Im Rahmen eines Ideenworkshops haben engagierte Lünerinnen und Lüner aus Politik, Verwaltung, Schulen, Kirchen, Vereinen und Initiativen dieses im Jahr 2012 intensiv diskutiert und entsprechende Handlungsvorschläge entwickelt. Diese Handlungsfelder wurden in dem Handlungskonzept Europaaktive Kommune mit eingearbeitet.

Für das europäische Engagement  ist die Stadt Lünen vom Land NRW als Europaaktive Kommune ausgezeichnet worden.

Europa-Schulen

Europaschulen machen ihre Schülerinnen und Schüler fit für das Leben und Arbeiten in Europa und öffnen die Bereitschaft für persönliche Kontakte durch schulische und außerschulische Aktivitäten.

Europaschulen ermöglichen bessere Verständigung durch ein erweitertes und intensiviertes Sprachenangebot. Ihren Schülerinnen und Schülern bieten sie vermehrte persönliche Kontakte durch Projekte, Austauschprogramme und Wettbewerbe mit Partnerschulen in Europa. Dabei erhalten auch die Erfahrungen beruflicher Praktika außerhalb Deutschlands eine zunehmend wichtige Bedeutung. Das Verständnis für Europa muss in den Grundzügen durch Wissensvermittlung in allen Unterrichtsfächern gelegt werden.

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wurde bereits zertifiziert. Die Urkunde wurde der Schule am 4. Mai 2012 in Venlo überreicht.
Link: http://www.stein-gymnasium.eu

Das Gymnasium Altlünen arbeitet ebenfalls an der Zertifizerung zur Europaschule.
Link: https://www.gymnasium-luenen-altluenen.de

Das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW bietet Ihnen zum Thema Europa-Schulen Informationen:
Link: http://europaschulen.nrw.de

Lüner Partnerstädte

Die Stadt Lünen unterhält sechs Städtepartnerschaften. Für dieses Engagement wurde Lünen 1981 mit der Ehrenfahne und 1989 mit der Ehrenplakette des Europarates für erfolgreiche Städtepartnerschaften ausgezeichnet. Die Europäische Kommission hat Lünen zudem wegen eines Städtepartnerschaftsprojektes mit unserer Partnerstadt Panevéžys 2002 mit dem "Golden Star of Town Twinning" ausgezeichnet. Die Partnerstädte der Stadt Lünen sind: Zwolle/Niederlande (seit 1963) Salford/Großbritannien (seit 1966) Panevéžys/Litauen (seit 1990) Demmin/Mecklenburg-Vorpommern (seit 2000) Kamień-Pomorski/Polen (seit 2000) Bartın/Türkei (seit 2011) Im Rahmen der Städtepartnerschaften findet ein reger Austausch zwischen Jugendlichen der Lüner Schulen und Sportvereine statt. Bürgerinnen und Bürger setzen sich aktiv für diese Partnerschaften ein. So werden die Verbindungen zu Salford und Bartın von zwei Vereinen gestaltet: dem Partnerschaftsverein "Sa-Lü" und dem Förderverein "Bartın".