Online Services

Datenschutz

Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Dem Datenschutzbeauftragten kommt in heutiger Zeit ein wichtiger Auftrag für die Wahrung der Belange der Gesellschaft zu. Seine Aufgabe besteht darin, Beeinträchtigungen und Gefahren entgegenzuwirken, welche sich aus dem massenhaften Umgang mit Daten und Informationen ergeben, die über bestimmte Personen gespeichert sind. Es liegt auf der Hand, dass hierdurch die Persönlichkeitsrechte des einzelnen Bürgers in erheblichem Maße beeinträchtigt und tangiert sein können. Der Datenschutzbeauftragte hat die Aufgabe, für die Wahrung des Persönlichkeitsrechts im Rahmen der geltenden Gesetze Sorge zu tragen.

Der Datenschutzbeauftragte berät und informiert den Bürgermeister der Stadt Lünen und die Beschäftigten in Datenschutzfragen. Zudem überwacht er die Einhaltung der Vorgaben der DSGVO und der internen Datenschutzvereinbarungen und arbeitet eng mit der zuständigen Aufsichtsbehörde, der Landesbeauftragten für den Datenschutz zusammen. Um seine Aufgaben frei und unabhängig ausführen zu können, handelt er als Datenschutzbeauftragter weisungsfrei.

Ihre Ansprechperson

Abteilungsleiter
02306 104-1684
Technisches Rathaus
Raum: 421, 4. OG
Willy-Brandt-Platz 5
44532 Lünen
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:00 - 16:00 Uhr
Freitag:08:00 - 12:30 Uhr
Details