Online Services

Landes-Immissionsschutzgesetz, Erlaubnis nach dem -Musik im Freien-

Noten

 

zurück zur Abteilung

Tonwiedergabegeräte und Musikinstrumenten dürfen nur in solcher Lautstärke betrieben werden, dass unbeteiligte Personen nicht erheblich belästigt werden. Bei Vorliegen eines besonderen öffentlichen Interesses (z. B. Stadt- oder Stadtteilfeste, Straßenfeste und ähnlich bedeutsame Veranstaltungen) können Ausnahmeerlaubnisse erteilt werden.

Für Straßenmusikerinnen und Straßenmusiker oder Straßenschauspielerinnen und Straßenschauspieler gelten die Vorschriften der Ordnungsbehördliche Verordnung der Stadt Lünen über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Stadt Lünen vom 08. Mai 2018, in der zurzeit gültigen Fassung.

Musik im Freien, Konzert, Freiluftveranstaltung, Musikdarbietungen, Musikveranstaltung, Musikwiedergabegeräte, Lautsprecher, Musikaufführungen, Mikrophon, Musik, Tonwiedergabe, laute Musik
(Musik im Freien)

Ihre Ansprechperson

Immissionsschutz
02306 104-1728
Technisches Rathaus
Raum: 132, 1. OG
Willy-Brandt-Platz 5
44532 Lünen
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:00 - 16:00 Uhr
Freitag:08:00 - 12:30 Uhr
Details