Online Services

Mitwirkung in Verfahren vor dem Familiengericht

Das Jugendamt unterstützt das Familiengericht bei allen Maßnahmen, die die Sorge für die Person von Kindern und Jugendlichen betreffen. Fürsorge-, Schutz- und Überwachungsfunktion stehen dabei im Vordergrund.  Zudem hat das Jugendamt in Verfahren mitzuwirken, die Familiensachen betreffen.

Der Blick des Jugendamts richtet sich bei der Mitwirkung vor allen auf dem Hilfe- und Entwicklungsprozesses während und nach dem gerichtlichen Verfahren.

Es unterichtet das Gericht über angebotene/ erbrachte Leistungen, erzieherische sowie soziale Anhaltpunkte zur Entwicklung des Kindes. Zudem kann es auf weitere Hilfemöglichkeiten hinweisen. Dabei nimmt das Jugendamt bei der Mitwirkung nicht eine Hilfefunktion als Informant für das Gericht ein, sondert handelt als Fachbehörde nach einen eigenen Auftrag.

Den für Sie zuständigen Ansprechpartner/-in können Sie hier über das Straßenverzeichnis finden!