Online-Services

Unfallschäden auf öffentlichen Straßen, Wegen oder Plätzen

zurück zur Abteilung Straßenbau

Auf Lüner Stadtgebiet geschehen regelmäßig Unfälle und Beschädigungen an städtischem Eigentum (z. B. Absperrpoller, Straßenlaterne oder Verkehrszeichen). Sofern eine Unfallaufnahme durch die Polizei vor Ort erfolgt ist, wird die Abteilung Straßenbau automatisch über den entstandenen Schaden informiert.

Unfälle und Schäden an städtischem Eigentum, die nicht durch die Polizei aufgenommen wurden, sind umgehend telefonisch, schriftlich oder persönlich bei der Abteilung Straßenbau anzuzeigen. In diesen Fällen empfehlen wir, den Schaden (unabhängig von der Meldung bei der Abteilung Straßenbau) ebenfalls umgehend bei der Polizei zu melden, um einer Anzeige wegen Unfallflucht vorzubeugen.

Unfall, Schaden, Beschädigung

Ihre Ansprechpersonen

Straßenkataster, Unfallschäden, Stadtbildpflege
02306 104-1643
Technisches Rathaus
Raum: 103 b, 1. OG
Willy-Brandt-Platz 5
44532 Lünen
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:00 - 16:00 Uhr
Freitag:08:00 - 12:30 Uhr
Details
Klaudia Stasch ist tageweise in zwei Abteilungen tätig.
02306 104-1613
Technisches Rathaus
Raum: 104, 1. OG (Technisches Rathaus, Straßenbau), 512/513, 5. OG (Rathaus, IT)
Willy-Brandt-Platz 5
44532 Lünen
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Dienstag:08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:00 - 16:00 Uhr
Freitag:08:00 - 13:00 Uhr in den ungeraden Kalenderwochen
Details