Herzlich Willkommen in Lünen!

Innovation City in Lünen-Süd

Lünen-Süd ist Teil des Projekts InnovationCity. Lünen-Süd ist damit einer von 20 Stadtteilen im Ruhrgebiet, dessen Bewerbung auf das Projekt durch eine Fachjury ausgewählt wurde. In der ersten Phase des Projekts wurde ein Konzept für den klimagerechten Stadtumbau Lünen-Süds erarbeitet. Dies erfolgte durch den Projektträger, die Innovation City Management GmbH (ICM) gemeinsam mit der Stadtverwaltung Lünen, den Stadtwerken und weiteren Akteuren.

In dem finalen Konzept sind verschiedene Bausteine, die für eine erfolgreiche Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen notwendig sind, enthalten. Neben der Grundlagenermittlung stehen das energetische Sanierungskonzept und das Energieversorgungskonzept im Zentrum der fachplanerischen Arbeit. Gleichzeitig wurde ein Konzept zur Aktivierung der Akteure und zur Kommunikation entwickelt. Zentral ist die Aktivierung der einzelnen Eigentümer und ihnen die Vorteile der energetischen Sanierung näher zu bringen. Während der Konzeptphase versucht der Projektträger weitere Fördermöglichkeiten für das Projektmanagement und die Projektsteuerung in der anschließenden Umsetzungsphase zu generieren. Die im Konzept aufgezeigten Maßnahmen können dann umgesetzt werden und damit Impulse setzen.

Mithilfe des InnovationCity-Ansatzes soll Lünen-Süd eine Vorreiterrolle für einen klimagerechten Stadtumbau Lünens übernehmen. Dazu Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns: „Dabei setzen wir vor allem auch auf die intensive Mitarbeit von lokalen Akteuren. Mit unterschiedlichsten Maßnahmen wollen wir vor allem die Motivation privater Eigentümer steigern, energetische Maßnahmen an ihren Häusern durchzuführen.“ 

Die Kurzversion des Abschlussbericht ist unter Downloads verfügbar.

 

 

Homepage und Ansprechpartner

Projekthomepage

Ansprechpartner: Tjark Bornemann - Innovation City Management GmbH

Tel.: +49 (0)2041 / 70-5013

E-Mail: tjark.bornemann@icruhr.de

 

 

 

Downloads zu dieser Seite:
Kurzversion Abschlussbericht      [pdf, 1.980,78 Kilobyte]