Online Services

Festival Junges Theater Lünen

Das "Festival Junges Theater" bietet jungen Theaterschaffenden aus der gesamten Hellweg-Region innerhalb einer Festival-Woche die Möglichkeit, ihr Können auf der Großen Bühne des Heinz-Hilpert-Theaters einem interessierten Publikum zu zeigen.

Organisiert wird das Festival von der Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin Susanne Hocke und Jan N. Schmitt, der u.a. Theaterpädagogik studiert. Unterstützt werden sie seitens des Fördervereins von Jürgen Larys, Diethelm Textoris und Dr. Matthias Laarmann. Ohne die Unterstützung durch die Kulturförderung Hellweg-Region, Eigenmittel des Fördervereins und Spenden wäre das Festival nicht möglich, wofür deshalb an dieser Stelle ein großer Dank ausgesprochen werden soll.

Absage für 2020
Das Coronavirus macht leider selbstverständlich auch vor dem Festival Junges Theater Lünen nicht halt, sodass es nicht wie geplant vom 17. - 24. Juni stattfinden kann. Durch die Kontaktbeschränkungen waren und sind für die Gruppen Proben nicht möglich, die Schulen sind meilenweit von einem normalen Alltag entfernt und nicht zuletzt hat das Schulministerium in einem bis heute gültigen Erlass "Schulfahrten und Schulveranstaltungen an außerschulischen Lernorten" bis zum Ende des Schuljahres untersagt. Das Heinz-Hilpert-Theater wäre genau ein solcher Ort.

Die Festivalleitung bietet den Gruppen aber an, das Festival auf anderem Wege trotzdem weiterleben zu lassen, z.B. durch eine digitale Dokumentation für den Fall, dass Projekte vor den Sommerferien dennoch zu einem Abschluss gebracht werden können.

Alle am Festival Beteiligten haben bereits viel Arbeit und Herzblut in die Vorbereitung gesteckt, doch lassen sich die Umstände leider nicht ändern. Die Festivalleitung und der Förderverein Theater Lünen e.V. als Veranstalter blicken trotzdem positiv in die Zukunft, denn das Festival Junges Theater Lünen lebt weiter und wird wiederkommen!