Online Services

Informationen zu den Angeboten in den Halte-Stellen

Ab dem 18. Mai wird die Abteilung Jugend.Hilfen und Förderung wieder Angebote im Bürgerzentrum Gahmen, Jugendcafe Horstmar und den Haltestellen Münsterstr., Brambauer und Lünen-Süd anbieten. Dies  wird natürlich mit strengen Blick auf die Hygienestandards geschehen und unter Beachtung der Maßnahmen für die Reduzierung von Infektionsrisiken im Sinne des Infektionsschutzgesetzes. Dies bedeutet insbesondere:

 

·         Zugang nur mit Anmeldung

·         getrennte Ein/Ausgänge mit Desinfektionsmöglichkeit

·         Anwesenheitslisten

·         Handwaschmöglichkeiten plus Desinfekt beim Eintreten bzw. Verlassen des Gebäudes

·         Maskenpflicht

·         Beachtung der Abstandsmarkierungen und Richtungspfeile auf dem Boden

·         Gruppenangebote mit maximal 6 Teilnehmern (1,5 m Abstand zwischen den Plätzen / 1 Besucher pro 5qm)

 

Inhaltlich stehen Angebote im Vordergrund, die junge Menschen und ihre Familien unterstützen, unter den Aspekten der Pandemie die veränderte Normalität des Alltags zu bewältigen. Gerade zur Unterstützung des Wiedereinstiegs in die Schule sollen Kinder und Jugendliche außerhalb von Schule und Familie Hilfe erhalten, wieder in die Lernprozesse einzusteigen und verpasste Inhalte aufzuholen.